Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Günter Wallraff Investigativer Journalist oder Boulevard-Reporter?

  • E-Book (epub)
  • 15 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 2,0, Universität Potsdam (His... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 2,0, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Deutsche Pressegeschichte nach 1945 am Beispiel des Axel-Springer-Verlags, Sprache: Deutsch, Abstract: Einer der wohl bekanntesten, aber auch umstrittensten Journalisten der Nachkriegszeit ist der gebürtige Rheinländer Günter Wallraff. Bekannt, weil niemand vor ihm so hartnäckig Missstände in Betrieben und in der Politik aufdeckte. Umstritten, aufgrund seiner Recherchemethoden und deren Nutzen. Hier soll die Hausarbeit ansetzen; welche Intention verfolgt Günter Wallraff und vor allem, mit welchen Methoden berichtet er von seinen Erfahrungen? Seine Arbeit und sein Wirken polarisiert, der Vorwurf der Nichtigkeit ist stetig präsent. Steckt hinter dem Anspruch des investigativen Journalismus nichts weiter als ein Boulevard-Reporter? Diese Fragestellung soll am Beispiel von Der Aufmacher behandelt werden. Dabei soll zunächst der Mensch und Journalist Günter Wallraff vorgestellt werden, um anhand der Kritik an seiner Person die Fragestellung zu begründen. Anschließend erfolgt eine Einführung in den die beiden Journalismen, um Wallraff hinsichtlich des Themas der Arbeit einordnen zu können.

Produktinformationen

Titel: Günter Wallraff Investigativer Journalist oder Boulevard-Reporter?
Untertitel: Am Beispiel Der Aufmacher Der Mann der bei Bild Hans Esser war
Autor:
EAN: 9783656089209
ISBN: 978-3-656-08920-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 15
Veröffentlichung: 01.12.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel