Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Faktor Zeit im Schiedsverfahren

  • E-Book (pdf)
Die Frage, wie unerwunschte Verzogerungen in Schiedsverfahren zu vermeiden sind und wie das Verfahren insgesamt gestrafft werden ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 59.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Frage, wie unerwunschte Verzogerungen in Schiedsverfahren zu vermeiden sind und wie das Verfahren insgesamt gestrafft werden kann, ist eine im Schrifttum wie in der Praxis viel diskutierte Frage. Insbesondere die Parteien selbst empfinden ihr Schiedsverfahren in vielen Fallen als zu lang. Allein die Wahl des Schiedsverfahrens garantiert noch keine zugige Durchfuhrung desselben. Der Verfasser beleuchtet das Problem aus der Sicht und unter Berucksichtigung der Interessen sowohl der Parteien und Parteivertreter, als auch der Schiedsrichter. Dabei stellt er die den Verfahrensbeteiligten zur Verfugung stehenden Gestaltungsmoglichkeiten dar und zeigt Anhaltspunkte fur mogliche Verzogerungen auf. Insbesondere tragt die Darstellung auch der Internationalisierung der Schiedsgerichtsbarkeit Rechnung und diskutiert die entsprechenden Entwicklungen. Daruber hinaus stellt die Arbeit Moglichkeiten zur Optimierung des Verfahrens fur alle Beteiligten dar und geht schlielich auf die Besonderheiten eines beschleunigten Verfahrens im eigentlichen Sinne ein.

Produktinformationen

Titel: Der Faktor Zeit im Schiedsverfahren
Autor:
EAN: 9783653029963
ISBN: 978-3-653-02996-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 05.07.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 1.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen