Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Henrik Ibsens "Rosmersholm" und seine psychoanalytische Interpretation nach Sigmund Freud
Christoph Eyring

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Gottfried Wilhelm Leibniz Univers... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 11 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Seminar für Deutsche Literatur und Sprache), Veranstaltung: Seminar 'Das Drama des Naturalismus', 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Rosmersholm ist das höchste Kunstwerk der Gattung, welches diese alltägliche
Phantasie [die ödipale Phantasie; C.E.] der Mädchen behandelt.' (Sigmund Freud)

Sigmund Freud behandelt Ibsens Drama Rosmersholm in seinem Werk 'Charaktertypen der
Psychoanalyse' vom psychoanalytischen Standpunkt aus. Er sieht in diesem Werk
die Darstellung eines Menschen unter der Herschafft des Ödipuskomplexes. Diese Interpretation erläutere und hinterfrage ich in dieser Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Henrik Ibsens "Rosmersholm" und seine psychoanalytische Interpretation nach Sigmund Freud
Autor: Christoph Eyring
EAN: 9783638468480
ISBN: 978-3-638-46848-0
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 11
Veröffentlichung: 12.02.2006
Jahr: 2006
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen