Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einsatzmöglichkeiten inflationsindexierter Anleihen bei der privaten Altersvorsorge

  • E-Book (epub)
  • 35 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universit... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Lehrstuhl für Finanzierung), Veranstaltung: Betriebliche Finanzwirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesetzliche Rentenversicherung steckt seit vielen Jahren in der Krise. Dies liegt vor allem in der demografischen Entwicklung Deutschlands begründet, in der eine zunehmende Alterung der Gesellschaft sichtbar wird. Sinkende Geburtenrate und immer längere Lebenserwartungen führen zu immer weniger Beitragszahlern und eine immer größer werdende Gruppe von Rentenbeziehern, was die gesetzliche Rentenversicherung aufgrund des Umlageverfahrens vor ein finanzielles Problem stellt. Somit wird das Rentenniveau langfristig weiter sinken und die gesetzliche Rente zur alleinigen Alterssicherung nicht mehr ausreichen. Aus diesem Grund gewinnt die private Altersvorsorge zunehmend an Bedeutung, wobei in diesem Kontext allerdings viel zu häufig das Problem der Inflation unberücksichtigt bleibt. Gerade bei einer langfristigen Kapitalanlage zur Alterssicherung kann Inflation zu hohen realen Rendite- oder sogar Vermögensverlusten führen, weshalb Investoren sich gegen diese Inflationsrisiken absichern sollten. Am Kapitalmarkt besteht daher ein großes Angebot an Anlagealternativen, die im unterschiedlichen Maße gegen Inflation schützen, wobei jedoch nicht jede gleichermaßen zur Altersvorsorge geeignet ist. Die noch sehr junge Assetklasse der inflationsindexierten Anleihen schützt nahezu perfekt gegen Inflation und ist aus diesem Grund gerade zum langfristigen Vermögensaufbau z.B. im Rahmen der privaten Altersvorsorge geeignet. Aber nicht nur aufgrund des Inflationsschutzes ist eine Anlage in inflationsindexierte Anlagen zu empfehlen. Auch aus Diversifikationsgesichtspunkten ist eine Aufnahme inflationsindexierter Anleihen in ein Altersvorsorgeportfolio sinnvoll, da sie aufgrund der geringen oder sogar negativen Korrelation gegenüber anderen Assetklassen zur Risikoreduktion des Gesamtportfolios beitragen. Allerdings stehen Inflationsanleihen auch bei der Rendite konventionellen Anleihen häufig in nichts nach. Untersuchungen haben gezeigt, dass inflationsindexierte Anleihen bei gleicher Rendite eine signifikant geringere Volatilität gegenüber konventionellen Anleihen aufweisen. Aufgrund dieser Eigenschaften ist allen Personen zu raten im Rahmen ihrer privaten Altersvorsorge auch in inflationsindexierte Anleihen z.B. in Form kostengünstiger ETFs zu investieren.

Produktinformationen

Titel: Einsatzmöglichkeiten inflationsindexierter Anleihen bei der privaten Altersvorsorge
Autor:
EAN: 9783640388639
ISBN: 978-3-640-38863-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 35
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 2.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen