Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Classroom-Management
Christoph Eichhorn

Es sind vor allem die kleinen Störungen - dazwischenrufen, mit anderen Schülern reden, die ständige Unruhe im Klass... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 223 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Es sind vor allem die kleinen Störungen - dazwischenrufen, mit anderen Schülern reden, die ständige Unruhe im Klassenzimmer -, die Lehrern das Leben schwer machen. Schülern und Eltern auf Dauer auch. Classroom-Management ist darauf die beste Antwort: ein neues, international bewährtes Konzept für die Schule von morgen. Auch Schüler sehnen sich nach guten Beziehungen, nicht nur Lehrer. Dazu braucht es ein geordnetes Klassenzimmer und Regeln für den Unterricht. Classroom-Management ist das wichtigste Merkmal eines guten Unterrichts, wie der internationale Vergleich mit Finnland, Schweden und den USA belegt. Konsequent angewandt reduziert es kleine Störungen, bevor sie zum Problem werden. Wie das geht, wie Lehrer von Anfang an die Eltern und Schüler miteinbeziehen und warum Classroom- Management nützt und vorwärtsbringt, zeigt dieses Buch konkret an Beispielen und zahlreichen Übungen für Lehrer und Eltern. Classroom-Management heißt gelingender Unterricht, stellt die Leistung engagierter Lehrer heraus, bedeutet zufriedenere Eltern und ermöglicht Schülern, ihre wirklichen Fähigkeiten lernend zu entfalten.

Christoph Eichhorn ist Diplom-Psychologe, Supervisor und approbierter Psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet in einer Schul- und Erziehungsberatungsstelle in Graubünden und als Trainer mit den Schwerpunkten Gesundheitspsychologie und Self-Coaching.

Vorwort
Was tun bei Störungen im Unterricht?

Autorentext
Christoph Eichhorn ist Diplom-Psychologe, Supervisor und approbierter Psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet in einer Schul- und Erziehungsberatungsstelle in Graubünden und als Trainer mit den Schwerpunkten Gesundheitspsychologie und Self-Coaching.

Klappentext

Es sind vor allem die kleinen Störungen - dazwischenrufen, mit anderen Schülern reden, die ständige Unruhe im Klassenzimmer -, die Lehrern das Leben schwer machen. Schülern und Eltern auf Dauer auch. Classroom-Management ist darauf die beste Antwort: ein neues, international bewährtes Konzept für die Schule von morgen. Auch Schüler sehnen sich nach guten Beziehungen, nicht nur Lehrer. Dazu braucht es ein geordnetes Klassenzimmer und Regeln für den Unterricht. Classroom-Management ist das wichtigste Merkmal eines guten Unterrichts, wie der internationale Vergleich mit Finnland, Schweden und den USA belegt. Konsequent angewandt reduziert es kleine Störungen, bevor sie zum Problem werden. Wie das geht, wie Lehrer von Anfang an die Eltern und Schüler miteinbeziehen und warum Classroom- Management nützt und vorwärtsbringt, zeigt dieses Buch konkret an Beispielen und zahlreichen Übungen für Lehrer und Eltern. Classroom-Management heißt gelingender Unterricht, stellt die Leistung engagierter Lehrer heraus, bedeutet zufriedenere Eltern und ermöglicht Schülern, ihre wirklichen Fähigkeiten lernend zu entfalten.



Zusammenfassung
Auch Schüler sehnen sich nach guten Beziehungen, nicht nur Lehrer. Dazu braucht es ein geordnetes Klassenzimmer und Regeln für den Unterricht.Classroom-Management ist das wichtigste Merkmal eines guten Unterrichts, wie der internationale Vergleich mit Finnland, Schweden und den USA belegt. Konsequent angewandt reduziert es kleine Störungen, bevor sie zum Problem werden. Wie das geht, wie Lehrer von Anfang an die Eltern und Schüler miteinbeziehen und warum Classroom- Management nützt und vorwärtsbringt, zeigt dieses Buch konkret an Beispielen und zahlreichen Übungen für Lehrer und Eltern.Classroom-Management heißt gelingender Unterricht, stellt die Leistung engagierter Lehrer heraus, bedeutet zufriedenere Eltern und ermöglicht Schülern, ihre wirklichen Fähigkeiten lernend zu entfalten.

Inhalt
Teil 1: Was dieses Buch Ihnen bietet 1.1 Was ist Classroom-Management ? 1.2 Warum ist Classroom-Management so wichtig? Teil 2: Ein guter Start 2.1 Die Vorbereitung des ersten Schultags 2.2 Die Organisation des Klassenzimmers 2.3 Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule 2.4 Der erste Schultag 2.5 Wie der Lehrer Verfahrensabläufe einübt 2.6 Wie der Lehrer seinen Unterricht an den Zielen seiner Schüler ankoppelt Teil 3: Beziehung 3.1 Wie Sie eine Beziehung zu Ihren Schülern aufbauen 3.2 Wie Sie angespannten Beziehungen entgegenwirken Teil 4: Motivationssysteme 4.1 Zeit für bevorzugte Aktivitäten ( ZbA ) 4.2 Noten im Classroom-Management Teil 5: Den Unterricht leiten 5.1 Missverständnisse bezüglich des Classroom-Managements 5.2 Verfahrensabläufe 5.3 Die Pflege des Classroom-Management-Systems Teil 6: Regeln und Konsequenzen 6.1 Klassenregeln und die Folgen, wenn diese nicht eingehalten werden 6.2 Spezielle Methoden für schwierige Situationen Anhan

Produktinformationen

Titel: Classroom-Management
Untertitel: Wie Lehrer, Eltern und Schüler guten Unterricht gestalten
Autor: Christoph Eichhorn
EAN: 9783608101058
ISBN: 978-3-608-10105-8
Format: ePUB
Herausgeber: Klett-Cotta Verlag
Genre: Schulpädagogik, Didaktik, Methodik
Anzahl Seiten: 223
Veröffentlichung: 19.05.2015
Jahr: 2015
Auflage: 7. Aufl.
Dateigrösse: 4.0 MB