Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einordnung von Porters Wettbewerbsstrategie in den Strategieprozess

  • E-Book (epub)
  • 25 Seiten
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, , 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deut... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, , 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Porters Wettbewerbsstrategie hat das Interesse des Autors der vorliegenden Arbeit geweckt, da einerseits an Hochschulen die Elemente der Wettbewerbsstrategie isoliert voneinander vermittelt werden. Andererseits ergab die Literaturrecherche dasselbe Bild: Porters Wettbewerbsstrategie und deren Elemente werden von zahlreichen Autoren isoliert beschrieben. Was fehlt, ist eine ganzheitliche Darstellung im Kontext des Strategieprozesses. Dem Philosophen und Begründer der abendländischen Wissenschaft, Aristoteles (384-322 v. Chr.), folgend, nach dem Porters Wettbewerbsstrategie im übertragenden Sinn mehr als die Summe seiner Teile ist, soll dieses Defizit durch die vorliegende Arbeit ausgeglichen werden. Von dieser Situation ausgehend, werden mithilfe eines Beschreibungsmodells die Elemente von Porters Wettbewerbsstrategie erstmals in den Kontext eines Strategieprozesses eingeordnet.

Produktinformationen

Titel: Einordnung von Porters Wettbewerbsstrategie in den Strategieprozess
Autor:
EAN: 9783640287499
ISBN: 978-3-640-28749-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.8 MB