Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Michael Walzers "Komplexe Gerechtigkeit". Eine kritische Reflexion
Christoph Burger

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 16 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit besteht aus zwei Hauptteilen. Der erste Teil bezieht sich auf die Hauptargumente von Walzer (2000), während sich der zweite Teil kritisch mit den Argumenten beschäftigt und auch Sekundärliteratur miteinbezieht. Walzer, M. (2000). 'Komplexe Gleichheit', übers. v. Herkommer, A., in: Krebs, A. (Hg), Gleichheit oder Gerechtigkeit, Texte der neuen Egalitarismuskritik (S. 172-214). Suhrkamp: Frankfurt/Main.

Produktinformationen

Titel: Michael Walzers "Komplexe Gerechtigkeit". Eine kritische Reflexion
Autor: Christoph Burger
EAN: 9783656581604
ISBN: 978-3-656-58160-4
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 24.01.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.5 MB