Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einsatzmöglichkeiten des Internet als Mitarbeiterrekrutierungsmedium für den Mittelstand
Christoph Buck

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2.0, Universität Lüneburg (Fachbere... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 71 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2.0, Universität Lüneburg (Fachbereich II), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schwerpunkte, die in dieser Arbeit behandelt werden sollen, bestehen in den Problemen der KMU1, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und in der diesbezüglichen Anwendbarkeit des Internet. Als das mit Abstand drängendste Problem wird hierbei die Beschaffung qualifizierter Facharbeiter betrachtet. 2 In diesem Zusammenhang soll betrachtet werden, inwieweit das Internet bei diesen mittelstandspezifischen Problemen Abhilfe schaffen kann. Es wird häufig von einem Ausbleiben qualifizierter Bewerbungen auf Stellenanzeigen und einem Fehlen von Fachkräften sowie von Nachwuchskräften im Mittelstand gesprochen.3 Probleme der KMU im Bereich der Personalbeschaffung sind neben dem Bewerbermangel u.a. die knappe Zeit zur Personalsuche und unzureichende Auswahlkriterien. Desweiteren spielen auch die hohen Kosten bei einer umfassend organisierten und durchgeführten Personalbeschaffung eine wichtige Rolle. Der Mangel an qualifizierten Kräften ist im Mittelstand insofern von großer Bedeutung, als daß durch diesen einmal entdeckte strategische Märkte und Nischen nicht bearbeitet und genutzt werden können.4 Weiterhin kann es beispielsweise zu personalbedingten Produktionsbegrenzungen kommen. Auch führen unzureichend besetzte Stellen zu Problemen wie Überlastung der Arbeitnehmer oder ungenügender Arbeitsausführung. Dass vor allem qualifizierte Arbeitnehmer gesucht werden zeigt sich u.a. auch darin, daß 81% der Betriebe einer Ifo-Umfrage Probleme hatten, Facharbeiter zu finden. Hierfür gibt es vielfältige Gründe wie z.B. das Image der KMU oder Probleme der KMU bei der Personalbeschaffung im Allgemeinen. Das Image der KMU ist durch Attribute wie geringere Entlohnung und geringe Arbeitsplatzsicherheit im Verhältnis zu Großunternehmen geprägt. Zu Hinterfragen ist hier einerseits inwieweit dies zutrifft und was andererseits gegen diese Image getan werden kann. Besondere Erwähnung findet hier das Personalmarketing, dessen Schwerpunkt die Außendarstellung eines Unternehmen ist. Auch im Bereich der Methoden der Personalgewinnung bestehen Defizite im Mittelstand, die als ursächlich für den Mangel anzusehen sind. Mit Blick auf die Probleme und deren Folgen ist es interessant, die Möglichkeiten der Personalrekrutierung per Internet, sei es per Jobbörse oder mit einer eigenen Homepage, zu betrachten. Besonderes Augenmerk soll auf deren Anwendbarkeit in mittelständischen Unternehmen gelegt werden, um Verbesserungsvorschläge für eine effektivere Personalbeschaffung zu erarbeiten [...]

Produktinformationen

Titel: Einsatzmöglichkeiten des Internet als Mitarbeiterrekrutierungsmedium für den Mittelstand
Autor: Christoph Buck
EAN: 9783638165198
ISBN: 978-3-638-16519-8
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 71
Veröffentlichung: 17.01.2003
Jahr: 2003
Dateigrösse: 0.5 MB