Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personenversicherungen in der Insolvenz des Versicherungsnehmers
Christoph Buchholz

Wird uber das Vermogen einer naturlichen Person das Insolvenzverfahren eroffnet, gelangen haufig Personenversicherungsvertrage (L... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 88.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Wird uber das Vermogen einer naturlichen Person das Insolvenzverfahren eroffnet, gelangen haufig Personenversicherungsvertrage (Lebens-, Berufsunfahigkeits-, private Kranken- und Unfallversicherungen) in den Fokus des Insolvenzverwalters. Dabei kollidiert das Interesse des Verwalters und der Glaubiger an einem umfangreichen Zugriff auf die Versicherungsleistungen regelmaig mit den Interessen des Versicherungsnehmers und der Drittberechtigten, etwa der Bezugsberechtigten. Auch staatliche Interessen sind haufig tangiert. Der Autor untersucht umfassend die auf diesem Interessenkonflikt basierenden Problemstellungen. Analysiert werden insbesondere die Massezugehorigkeit von Leistungsanspruchen und die Handlungsmoglichkeiten des Verwalters insbesondere durch Anfechtungen, aber auch die Rechte der Bezugsberechtigten und nahen Angehorigen.

Produktinformationen

Titel: Personenversicherungen in der Insolvenz des Versicherungsnehmers
Untertitel: Schwerpunkt Lebensversicherung
Autor: Christoph Buchholz
EAN: 9783653958843
ISBN: 978-3-653-95884-3
Format: ePUB
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 27.05.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen