Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von Einem der auszog einen Beruf zu erlernen
Christoph Breymann

Traurig amüsante Historie eines beruflichen Werdeganges, der über zahlreiche Schiffbrüche zum eigenen Selbst fü... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 164 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Traurig amüsante Historie eines beruflichen Werdeganges, der über zahlreiche Schiffbrüche zum eigenen Selbst führt.

Germanist und Student der Philosophie mit Hang zur Misantropie. So ist der Menschenfeind von Moliere auch eines seiner Favoriten, obschon ihm die moralische Anstalt des Driedrich von Schiller wenig bedeutet.

Autorentext

Germanist und Student der Philosophie mit Hang zur Misantropie. So ist der Menschenfeind von Moliere auch eines seiner Favoriten, obschon ihm die moralische Anstalt des Driedrich von Schiller wenig bedeutet.



Klappentext

Traurig amüsante Historie eines beruflichen Werdeganges, der über zahlreiche Schiffbrüche zum eigenen Selbst führt.

Produktinformationen

Titel: Von Einem der auszog einen Beruf zu erlernen
Untertitel: Gestäntnisse eines Taugenichts
Autor: Christoph Breymann
EAN: 9783735732088
ISBN: 978-3-7357-3208-8
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Romanhafte Biographien
Anzahl Seiten: 164
Veröffentlichung: 16.10.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.2 MB