Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Seitenblicke

  • E-Book (epub)
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Christoph Barth, geboren am 14. August 1950 ist Geschäftsführer einer PrePress-Agentur und Künstler in München. Die Auseinanderset... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Christoph Barth, geboren am 14. August 1950 ist Geschäftsführer einer PrePress-Agentur und Künstler in München. Die Auseinandersetzung mit Licht und Schatten in seiner Malerei und im Leben wird zur eigenen Metapher. "Seitenblicke," steht für ein intensives Hinschauen. Das innere und äußere Auge schärfen, um einen größeren Blickwinkel für das Leben zu erreichen. Das Buch empfiehlt sich für alle, die ihre derzeitige Lebenssituation durchleuchten, die auf der Suche sind nach einer neuen Wertegesellschaft. Es gibt Antworten zu den Themen: Erfolg, durchlebte Krankheit, Toleranz und einem bekennenden christlichen Standpunkt. Der Autor ist auf der Suche nach Menschen, die gemeinsam diese Ideen weiter tragen. ?Das Buch empfiehlt sich für alle, die Freude an der Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich haben.

Autorentext

Christoph Barth, Unternehmer und Künstler Geboren am 14.08.1950 Seit 25 Jahren als Geschäftsführer und Gesellschafter im Bereich PrePress und Druck tätig. Lebt und arbeitet in München. Ehrenamtlich tätig im Kuratorium der Bürgerstiftung Zukunftsfähiges München.



Klappentext

Christoph Barth, geboren am 14. August 1950 ist Geschäftsführer einer PrePress-Agentur und Künstler in München. Die Auseinandersetzung mit Licht und Schatten in seiner Malerei und im Leben wird zur eigenen Metapher. "Seitenblicke," steht für ein intensives Hinschauen. Das innere und äußere Auge schärfen, um einen größeren Blickwinkel für das Leben zu erreichen. Das Buch empfiehlt sich für alle, die ihre derzeitige Lebenssituation durchleuchten, die auf der Suche sind nach einer neuen Wertegesellschaft. Es gibt Antworten zu den Themen: Erfolg, durchlebte Krankheit, Toleranz und einem bekennenden christlichen Standpunkt. Der Autor ist auf der Suche nach Menschen, die gemeinsam diese Ideen weiter tragen. ?Das Buch empfiehlt sich für alle, die Freude an der Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich haben.

Produktinformationen

Titel: Seitenblicke
Untertitel: Gelebtes erzählt, Geliebtes gemalt, Gelerntes kommentiert
Autor:
EAN: 9783844851823
ISBN: 978-3-8448-5182-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 56
Veröffentlichung: 06.02.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 1.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel