Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was das Hänschen nicht lernt..."
Christoph Bachmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Europa-Universität Flensb... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 19 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Zeit, in der Lerninhalte bereits in vorschulischen Bereichen thematisiert werden und die Komplexität des benötigten Wissens in den verschiedenen Lebenssituationen und Lebensabschnitten rasant zunimmt, ist die E?ektivität des Lernens, also der Erfolg der Vermittlung und besonders der Selbstvermittlung von Lernsto?en, mehr und mehr eine formulierte, grundsätzliche Voraussetzung, um insbesondere die in der schulischen Bildung vorgegebenen und in der beru?ichen Aus- und Weiterbildung erwünschten Ziele erreichen zu können. Durch meine Tätigkeit in einer Lerntherapeutischen Praxis habe ich häu?g Kontakt mit Kindern, die bereits an den Vorgaben der zu erreichenden Ziele durch die Schule zu scheitern drohen. Nicht etwa, weil diese Ziele nicht dem individuellen intellektuellen Leistungsvermögen entsprechen, sondern weil die Masse und Komplexität der Lerninhalte die durch die zuvor oder zeitgleich erworbenen Fähigkeiten der eigenverantwortlichen Strukturierung und Methodik des Lernens bedingten, tatsächliche Quantität des Erreichbaren übersteigt. Von der Qualität des Erreichten ganz zu schwei-gen. In einem Gespräch mit einem verzweifelten Elternpaar ?el ein Satz, der mich stutzen ließ und dessen tiefere Bedeutung ich seither immer wieder 'vor Augen' habe: 'Es wird nur gesagt, was gelernt werden soll - aber keiner sagt uns wie!' Mit diesem Satz verbinde ich seither zwei für mich relevante Erkenntnisse: Zum Einen die relative Hil?osigkeit der Kinder, die sich oft genug mit ihren Lernschwierigkeiten und deren Folgen (z.B. Prüfungsangst oder Lernblockaden) alleingelassen fühlen. Auch, oder grade, zu Hause, da die Eltern den Lernsto?en zumeist gleichermaßen machtlos gegenüberstehen. Zum Anderen brachte mich die Reaktion der Eltern zu der Frage, wie es wohl generell bei Erwachsenen um die Fähigkeiten des e?ektiven,selbst-strukturierten Lernens steht. Wer selbst nicht in der Lage ist, sich erfolgreich Wissen anzueignen, von dem kann sicherlich nicht erwartet werden, diesen Prozess anderen (wie den eigenen Kindern) zu vermitteln. [...]

Produktinformationen

Titel: Was das Hänschen nicht lernt..."
Untertitel: Effektives Lernen - ein Leben lang?
Autor: Christoph Bachmann
EAN: 9783640540808
ISBN: 978-3-640-54080-8
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 19
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.5 MB