Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Frage der Heilung am Sabbat (Mt 12,9-14)
Christoph Aschoff

Quellenexegese aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Universität des Saarlandes (Evang... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 19 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Quellenexegese aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Universität des Saarlandes (Evangelische Theologie), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Exegese des Neuen Testaments, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird eine Exegese der neutestamentlichen Perikope Mt 12,9-14 vorgenommen, in der Jesus von Nazareth die Hand eines Mannes heilt. Da diese Heilung am Sabbat geschieht, gerät Jesus in Konflikt mit der religiösen Gruppierung der Pharisäer. Die methodische Grundlage für die Auslegung stellt die historisch-kritische Methode dar. Die Exegese umfasst demnach Textkritik, Literarkritik, Formgeschichte, Traditionsgeschichte und Redaktionsgeschichte, Einzelauslegung sowie eine biblisch-theologische Reflexion.

Klappentext

In der vorliegenden Arbeit wird eine Exegese der neutestamentlichen Perikope Mt 12,9-14 vorgenommen, in der Jesus von Nazareth die Hand eines Mannes heilt. Da diese Heilung am Sabbat geschieht, gerät Jesus in Konflikt mit der religiösen Gruppierung der Pharisäer. Die methodische Grundlage für die Auslegung stellt die historisch-kritische Methode dar. Die Exegese umfasst demnach Textkritik, Literarkritik, Formgeschichte, Traditionsgeschichte und Redaktionsgeschichte, Einzelauslegung sowie eine biblisch-theologische Reflexion.

Produktinformationen

Titel: Die Frage der Heilung am Sabbat (Mt 12,9-14)
Autor: Christoph Aschoff
EAN: 9783640816521
ISBN: 978-3-640-81652-1
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 19
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen