Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Telmo
Christoph & Antje Detmer

Im Januar 2013 ist es endlich soweit. Es sind alle Voraussetzungen gegeben, um unser schon seit Jahren gehegtes Vorhaben, einen H... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 132 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Im Januar 2013 ist es endlich soweit. Es sind alle Voraussetzungen gegeben, um unser schon seit Jahren gehegtes Vorhaben, einen Hund aus dem südeuropäischen Tierschutz zu adoptieren, in die Tat umzusetzen. Nach etlichen Stunden Suche im Internet finden wir auf der Homepage des Tierschutzverein Europa Telmo, einen ca. 1 Jahr alten und als ängstlich beschriebenen Schäferhund-Mischling. Ein paar Wochen später fällt mit der Unterschrift unter dem Adoptionsvertrag der Startschuss für die noch notwendigen Vorbereitungen. Welches Futter soll er bekommen,
wo und worauf schlafen, womit spielen, welches Halsband, Geschirr und Leine. Am 6. April können wir ihn dann endlich in Bruchsal abholen und schnell
erleben wir, Telmo ist nicht "nur" ängstlich, er ist ein Angsthund. Noch bevor er das erste Mal sein zukünftiges Heim sieht, ergreift er die erste sich bietenden Chance zur Flucht.
Nach einer nervenaufreibenden Suche gelingt es nur unter großen Schwierigkeiten ihn auch einzufangen. Eine mehr oder weniger schlaflose Nacht später werden wir am nächsten Tag intensiv mit Telmos Ängsten konfrontiert. Er hat Angst davor in den Garten zu gehen, er hat Angst vor uns, er hat sogar Angst sich zu lösen und beim Versuch ihn anzuleinen wird er zu einem zitternden und sich nicht mehr
bewegendem Häufchen Elend. Mit Unterstützung der Mainzer Tierpsychologin Ulrike (Ulli) Zink und Rütters DOGS-Coach Vera Schmitz versuchen wir Telmo bei der Überwindung seiner Ängste zu helfen, eine Bindung aufzubauen und ihm Sicherheit zu geben. Es folgen acht prägende, lehrreiche und emotionale Monate auf unserer Reise mit einem Angsthund.



Autorentext

Christoph Detmer wurde am 23. Dezember 1956 in Wuppertal, seine Frau Antje am 08.06.1964 in Budenheim geboren. Tiere haben schon seit dem Elternhaus zu ihrem Leben gehört. 1996, nach dem Umzug in eine Wohnung mit Garten wurde ein kleiner Teich angelegt aus dem nach diversen Umbauten inzwischen ein großer Koiteich geworden ist. Schon lange war für beide klar, irgendwann wird auch ein Hund bei ihnen einziehen. Im April 2013 war es dann endlich soweit. Telmo, ein ca. 1-jähriger Schäferhund-Mischling und Angsthund aus dem spanischen Tierschutz kam als neues Familienmitglied hinzu. Während des ca. 8 Monate dauernden Trainings mit der Mainzer Hundepsychologin Ulrike Zink und Rütters DOGS-Coach Vera Schmitz wurden Telmos Ängste nach und nach abgebaut bis schließlich Ende November der erste fast normal Spaziergang mit Telmo an der Leine möglich war. In dieser Zeit gab es immer wieder Fragen von Nachbarn, Freunden und auch aus Facebook-Gruppen, ob und wenn ja, welche Fortschritte es geben würde. Nachdem die Adoption von Hunden aus dem Auslandstierschutz immer wieder auch kritisiert, die betreffenden Hunde als durchweg problematisch, für ein Familienleben ungeeignet und kostenintensiv bezeichnet wurden und werden, entstand die Idee zu diesem Buch. Beide Autoren engagieren sich im Tierschutz und haben eine besondere Beziehung zu Angsthunden, zu denen, die weder "einfach" noch "bequem" sind und die nicht vom ersten Tag an die so häufig erwartete Dankbarkeit für ihre Rettung zeigen.

Produktinformationen

Titel: Telmo
Untertitel: Unsere Reise mit einem Angsthund
Autor: Christoph & Antje Detmer
EAN: 9783743913998
ISBN: 978-3-7439-1399-8
Format: ePUB
Herausgeber: tredition
Genre: Angeln, Jagd
Anzahl Seiten: 132
Veröffentlichung: 31.03.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen