Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spiegel-Spiel

  • E-Book (epub)
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Game-Designerin Mira ist von einem Tag auf den anderen verschwunden. Seither wird ihr Freund Mark nachts von einem immer gleic... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 24.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Game-Designerin Mira ist von einem Tag auf den anderen verschwunden. Seither wird ihr Freund Mark nachts von einem immer gleichen, rätselhaften Verfolgungstraum heimgesucht, gegen den er sich nicht wehren kann. Ein letztes Mal macht er sich auf die Suche, um endlich zu verstehen. Die Spuren führen ihn kreuz und quer durch Berlin, in die Welt seiner Träume und in die Welt, die Mira mit ihrem letzten Computerspiel geschaffen hat. Doch wie klar sind die Grenzen zwischen diesen Welten wirklich?

Christoph Andreas Marx, Jahrgang 1960, Studium der Philosophie, Geschichte, Germanistik und Theologie. Nach der Promotion zwei Jahre Leiter eines historischen Museums, seit 1991 Lehrer am Gymnasium. Autor und Herausgeber von Schulbüchern für das Fach Geschichte. Regelmäßige Beiträge für überregionale Zeitungen wie Zeitzeichen oder Publik Forum und für den NDR. Seine historischen Romane erscheinen bei Herder: „Das Vermächtnis des Templers“ (2007); „Das Pergament des Teufels“ (2010); „Das Geheimnis des unendlichen Raums“ (2015).



Autorentext

Christoph Andreas Marx, Jahrgang 1960, Studium der Philosophie, Geschichte, Germanistik und Theologie. Nach der Promotion zwei Jahre Leiter eines historischen Museums, seit 1991 Lehrer am Gymnasium. Autor und Herausgeber von Schulbüchern für das Fach Geschichte. Regelmäßige Beiträge für überregionale Zeitungen wie Zeitzeichen oder Publik Forum und für den NDR. Seine historischen Romane erscheinen bei Herder: „Das Vermächtnis des Templers" (2007); „Das Pergament des Teufels" (2010); „Das Geheimnis des unendlichen Raums" (2015).

Produktinformationen

Titel: Spiegel-Spiel
Untertitel: Philosophischer Roman
Autor:
EAN: 9783495818671
ISBN: 978-3-495-81867-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Herder Verlag GmbH
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 12.05.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel