Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Schicksalsweberin

  • E-Book (pdf)
  • 410 Seiten
Schriftsteller Bodo scheint mit Sara das Liebesglück gefunden zu haben, und sein Roman entwickelt sich prächtig. Wä... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Schriftsteller Bodo scheint mit Sara das Liebesglück gefunden zu haben, und sein Roman entwickelt sich prächtig. Wäre da nicht diese seltsame, blonde Frau, die immer wieder und immer öfter in Bodos Leben auftaucht und erstaunlich viel über sein Leben zu wissen scheint. Plötzlich entdeckt Bodo, daß sein Romanheld Peer tatsächlich existiert und er darüber bestimmt, was in Peers Leben passiert. Auf einmal wird auch klar, wer Genoveva ist ... Teil 2 des Romanes 'Die Schicksalsweberin' rund um Liebe und Schicksal.

Geboren 1968, wuchs Christof Willen zusammen mit drei Geschwistern in einer ländlichen Gegend außerhalb von Bern auf. Nach der Lehre als Elektromonteur ließ er sich zum Umwelt- und danach zum Feng-Shui-Berater ausbilden. Nach mehrjähriger Arbeit mit behinderten Menschen, einer selbständigen Beraterzeit und politischem Engagement in Bern trat er in eine kleine, wachsende Event-Firma ein, die Vermietungen für Anlässe aller Art anbietet. In diesem Betrieb nahm Christof Willen zum Schluß den Posten des Geschäftsführers ein, verließ die Firma aber per Ende 2011, um sich beruflich weiterzuentwickeln. Christof Willen ist alleinerziehender Vater einer Tochter. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehören neben dem Schreiben das Lesen, Musik machen und Musik hören. www.christofwillen.ch

Autorentext
Geboren 1968, wuchs Christof Willen zusammen mit drei Geschwistern in einer ländlichen Gegend außerhalb von Bern auf. Nach der Lehre als Elektromonteur ließ er sich zum Umwelt-und danach zum Feng-Shui-Berater ausbilden. Nach mehrjähriger Arbeit mit behinderten Menschen, einer selbständigen Beraterzeit und politischem Engagement in Bern trat er in eine kleine, wachsende Event-Firma ein, die Vermietungen für Anlässe aller Art anbietet. In diesem Betrieb nahm Christof Willen zum Schluß den Posten des Geschäftsführers ein, verließ die Firma aber per Ende 2011, um sich beruflich weiterzuentwickeln.Christof Willen ist alleinerziehender Vater einer Tochter. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehören neben dem Schreiben das Lesen, Musik machen und Musik hören. www.christofwillen.ch

Klappentext

Schriftsteller Bodo scheint mit Sara das Liebesglück gefunden zu haben, und sein Roman entwickelt sich prächtig. Wäre da nicht diese seltsame, blonde Frau, die immer wieder und immer öfter in Bodos Leben auftaucht und erstaunlich viel über sein Leben zu wissen scheint. Plötzlich entdeckt Bodo, daß sein Romanheld Peer tatsächlich existiert und er darüber bestimmt, was in Peers Leben passiert. Auf einmal wird auch klar, wer Genoveva ist ... Teil 2 des Romanes "Die Schicksalsweberin" rund um Liebe und Schicksal.

Produktinformationen

Titel: Die Schicksalsweberin
Untertitel: Bodo und Peer - Band 2
Autor:
EAN: 9783990039984
ISBN: 978-3-99003-998-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Novum Pro Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 410
Veröffentlichung: 23.03.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 5.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen