Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veitstanz und Cyberkids

  • E-Book (epub)
  • 98 Seiten
Fünftes Buch der Reihe "Die Fälle des Hauptkommissars Stilz". In der Erzählung "Veitstanz" will ein Genetikprofessor die Erbkrankh... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Fünftes Buch der Reihe "Die Fälle des Hauptkommissars Stilz". In der Erzählung "Veitstanz" will ein Genetikprofessor die Erbkrankheit Chorea Huntington, volkstümlich "Veitstanz" genannt, komplett ausrotten. Im Verein mit einer medizinischen Kollegin und einem Computerfreak versucht er, alle Träger des Genmerkmals aufzufinden und umzubringen. Zum Teil gelingt es dem Trio auch. Bis ihm Stilz in die Quere kommt. In der Erzählung "Cyberkids" ermorden eineiige Zwillinge ihre Eltern, die diese Kinder mittels obskurer Genetik, Regenzglasbefruchtung und einer grausamen Pädagogik zu Genies züchten wollten. Die Zwillinge vertrauen darauf, dass man sie genetisch nicht unterscheiden und deshalb nicht gerichtlich verurteilen kann. Stilz gelingt es im Verein mit seiner Tochter Ella, doch einen überraschenden, aber unwiderleglichen Beweis zu führen.

Klappentext

Fünftes Buch der Reihe "Die Fälle des Hauptkommissars Stilz". In der Erzählung "Veitstanz" will ein Genetikprofessor die Erbkrankheit Chorea Huntington, volkstümlich "Veitstanz" genannt, komplett ausrotten. Im Verein mit einer medizinischen Kollegin und einem Computerfreak versucht er, alle Träger des Genmerkmals aufzufinden und umzubringen. Zum Teil gelingt es dem Trio auch. Bis ihm Stilz in die Quere kommt. In der Erzählung "Cyberkids" ermorden zweieige Zwillinge ihre Eltern, die diese Kinder mittels obskurer Genetik, Regenzglasbefruchtung und einer grausamen Pädagogik zu Genies züchten wollten. Die Zwillinge vertrauen darauf, dass man sie genetisch nicht unterscheiden und deshalb nicht gerichtlich verurteilen kann. Stilz gelingt es im Verein mit seiner Tochter Ella, doch einen überraschenden, aber unwiderleglichen Beweis zu führen.

Produktinformationen

Titel: Veitstanz und Cyberkids
Autor:
EAN: 9783730931165
ISBN: 978-3-7309-3116-5
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Bookrix
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 98
Veröffentlichung: 25.10.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel