Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wieder vereinigt? Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall
Christof Kaczmarkiewicz , Robert Barth , Daniel Auner

10. November 1989: Die Mauer fällt, die Grenze ist offen, das geteilte Land ist wieder vereint. Also alles in Ordnung? Nicht ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 161 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 26.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

10. November 1989: Die Mauer fällt, die Grenze ist offen, das geteilte Land ist wieder vereint. Also alles in Ordnung? Nicht ganz. Selbst ein Vierteljahrhundert später bezeichnen die Medien die fünf ostdeutschen Bundesländer noch als 'neu', gegenseitige Ossi- und Wessi-Vorurteile werden wieder und wieder aufgewärmt und die DDR-Nostalgie erlebt eine späte Renaissance. Dieses Buch wirft einen kritischen Blick auf die heutige Gesellschaft und untersucht, inwieweit die 'Mauer in den Köpfen' noch immer besteht - in Selbsteinschätzungen der Bevölkerung, Gehaltsunterschieden und den Wertvorstellungen der nachgeborenen Generation. Aus dem Inhalt: Einstellungsunterschiede ost- und westdeutscher Befragter zur Wiedervereinigung; Unterschiede im Einkommensniveau zwischen Ost und West; Die Jugend der Wendezeit/Der 1990er Jahre und ihre Wertvorstellungen

Produktinformationen

Titel: Wieder vereinigt? Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall
Untertitel: Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall
Autor: Christof Kaczmarkiewicz Robert Barth Daniel Auner Andrea Beckert
EAN: 9783656743460
ISBN: 978-3-656-74346-0
Format: ePUB
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 161
Veröffentlichung: 17.09.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 2.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen