Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Portraitmalerei Tizians "Karl V. im Lehnstuhl" und Francois Boucher "Madame de Pompadour"

  • E-Book (epub)
  • 16 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Malerei, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Kunstgeschichte), ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Malerei, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Exkursion , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Hausarbeit ist es, die charakteristischen Eigenschaften der Portraitmalerei und den Wandel dieser Bildgattung anhand zweier Beispiele aufzuzeigen. Hierzu werde ich zu Beginn einen kurzen Überblick über den Bildtypus 'Portrait' geben. Dieser Überblick ist als Grundlage gemeint, und soll dem Verständnis der darauf folgenden beiden Beispiele dienen. Im Haptteil soll der venezianische Renaissance-Künstler Tizian, seine Malweise im Portrait und das Gemälde 'Karl V. im Lehnstuhl' genauer betrachtet werden. Als zweites Beispiel dient dann Francois Boucher und sein Portrait der Madame de Pompadour aus dem Jahre 1756. Zum Schluss wird ein Vergleich beider Werke in einem Fazit bemüht.

Zusammenfassung
Ziel dieser Hausarbeit ist es, die charakteristischen Eigenschaften der Portraitmalerei und denWandel dieser Bildgattung anhand zweier Beispiele aufzuzeigen. Hierzu werde ich zu Beginneinen kurzen Überblick über den Bildtypus "Portrait" geben. Dieser Überblick ist alsGrundlage gemeint, und soll dem Verständnis der darauf folgenden beiden Beispiele dienen.Im Haptteil soll der venezianische Renaissance-Künstler Tizian, seine Malweise im Portraitund das Gemälde "Karl V. im Lehnstuhl" genauer betrachtet werden.Als zweites Beispiel dient dann Francois Boucher und sein Portrait der Madame dePompadour aus dem Jahre 1756.Zum Schluss wird ein Vergleich beider Werke in einem Fazit bemüht.

Produktinformationen

Titel: Portraitmalerei Tizians "Karl V. im Lehnstuhl" und Francois Boucher "Madame de Pompadour"
Autor:
EAN: 9783640583898
ISBN: 978-3-640-58389-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen