Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Praxis der Nephrologie

  • E-Book (pdf)
  • 468 Seiten
lt;P>Fach- und Hausärzte sind mit nephrologischen Fragen konfrontiert: Bei welchen Erkrankungen müssen sie prüfen, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;P>Fach- und Hausärzte sind mit nephrologischen Fragen konfrontiert: Bei welchen Erkrankungen müssen sie prüfen, ob eine Nierenerkrankung vorliegt? Welche Werte müssen sie in welchen Abständen kontrollieren? Welche Untersuchungen sollten sie durchführen und wann zum Spezialisten überweisen? Die Kooperation von Hausärzten mit Spezialisten berücksichtigt deren Abstimmungsbedarf und vermeidbare Fehler für die zukünftige integrierte Versorgung. Highlight: die umfassende Tabelle 'Dosierung wichtiger Pharmaka bei Niereninsuffizenz'. Leicht verständlich: auch 'Nicht-Nephrologen' profitieren von dieser 2. neu bearbeiteten und erweiterten Auflage.



Klappentext

Die 2. Auflage - aktualisiert und erweitert! Renale Folgeerkrankungen von Hypertonie oder Diabetes mellitus, aber auch die Mitbetreuung von Dialysepatienten konfrontieren Internisten, Allgemeinmediziner und Kollegen anderer Fachrichtungen mit nephrologischen Fragestellungen: Bei welchen Grunderkrankungen oder prädisponierenden Faktoren muss der Hausarzt besonders darauf achten, ob auch eine Nierenerkrankung vorliegt? Welche Werte müssen in welchen Abständen kontrolliert werden? Welche Untersuchungen sollen durchgeführt werden, bei welchen Befunden und für welche Untersuchungen muss an den Spezialisten (Nephrologen oder andere Fachärzte) überwiesen werden? Wo besteht ein besonderer Abstimmungsbedarf zwischen Hausarzt und Spezialisten, welche Fehler unterlaufen beiden Seiten häufig? In dieser Auflage neu bearbeitet und erweitert u.a.: Immunsuppression nach Transplantation (wichtig auch für den Hausarzt!) inkl. Komplikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen; Glomeruläre Nierenerkrankungen; Chronische Niereninsuffizienz; Nierensersatztherapie; Hypertonie; Highlight: die umfassende Tabelle "Dosierung wichtiger Pharmaka bei Niereninsuffizenz". Besondere Berücksichtigung finden Informationen für die Kooperation Hausarzt-Spezialist, Wichtiges für die kommende Integrierte Versorgung. Auch in Klinik und Praxis tätige Ärzte in Weiterbildung zum Allgemeinmediziner, Internisten, Urologen oder Gynäkologen werden von der verständlichen und leicht lesbaren Darstellung aktueller, praxisrelevanter Nephrologie profitieren. Praxis der Nephrolgie bietet dem "Nicht-Nephrologen" das für ihn wesentliche nephrologische Wissen mit Grundlagen, Diagnostik, Therapie und praktischen Tipps. TOC:Die normale Niere.- Nephrologische Diagnostik.- Fehlbildungen und erbliche Nierenerkrankungen.- Harnwegsinfektionen.- Steinleiden.- Raumforderungen in der Niere.- Glomeruläre Nierenerkrankungen.- Tubulointerstitielle Erkrankungen der Niere.- Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung.- Akutes Nierenversagen.- Chronische Niereninsuffizienz.- Nierenersatztherapie.- Nierentransplantation.- Pharmakotherapie bei Niereninsuffizienz.- Nephrologische Begutachtung und arbeitsmedizinische Aspekte bei chronischer Niereninsuffizienz.- Nierenerkrankungen und Hypertonie in der Schwangerschaft.- Arterielle Hypertonie.



Zusammenfassung

Die 2. Auflage - aktualisiert und erweitert!

Renale Folgeerkrankungen von Hypertonie oder Diabetes mellitus, aber auch die Mitbetreuung von Dialysepatienten konfrontieren Internisten, Allgemeinmediziner und Kollegen anderer Fachrichtungen mit nephrologischen Fragestellungen: Bei welchen Grunderkrankungen oder prädisponierenden Faktoren muss der Hausarzt besonders darauf achten, ob auch eine Nierenerkrankung vorliegt? Welche Werte müssen in welchen Abständen kontrolliert werden? Welche Untersuchungen sollen durchgeführt werden, bei welchen Befunden und für welche Untersuchungen muss an den Spezialisten (Nephrologen oder andere Fachärzte) überwiesen werden? Wo besteht ein besonderer Abstimmungsbedarf zwischen Hausarzt und Spezialisten, welche Fehler unterlaufen beiden Seiten häufig?

In dieser Auflage neu bearbeitet und erweitert u.a.: Immunsuppression nach Transplantation (wichtig auch für den Hausarzt!) inkl. Komplikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen; Glomeruläre Nierenerkrankungen; Chronische Niereninsuffizienz; Nierensersatztherapie; Hypertonie; Highlight: die umfassende Tabelle "Dosierung wichtiger Pharmaka bei Niereninsuffizenz".

Besondere Berücksichtigung finden Informationen für die Kooperation Hausarzt-Spezialist, Wichtiges für die kommende Integrierte Versorgung. Auch in Klinik und Praxis tätige Ärzte in Weiterbildung zum Allgemeinmediziner, Internisten, Urologen oder Gynäkologen werden von der verständlichen und leicht lesbaren Darstellung aktueller, praxisrelevanter Nephrologie profitieren.

Praxis der Nephrolgie bietet dem "Nicht-Nephrologen" das für ihn wesentliche nephrologische Wissen mit Grundlagen, Diagnostik, Therapie und praktischen Tipps.



Inhalt
Die normale Niere.- Nephrologische Diagnostik.- Fehlbildungen und erbliche Nierenerkrankungen.- Harnwegsinfektionen.- Steinleiden.- Raumforderungen in der Niere.- Glomeruläre Nierenerkrankungen.- Tubulointerstitielle Erkrankungen der Niere.- Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung.- Akutes Nierenversagen.- Chronische Niereninsuffizienz.- Nierenersatztherapie.- Nierentransplantation.- Pharmakotherapie bei Niereninsuffizienz.- Nephrologische Begutachtung und arbeitsmedizinische Aspekte bei chronischer Niereninsuffizienz.- Nierenerkrankungen und Hypertonie in der Schwangerschaft.- Arterielle Hypertonie.

Produktinformationen

Titel: Praxis der Nephrologie
Autor:
EAN: 9783540485568
ISBN: 978-3-540-48556-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 468
Veröffentlichung: 30.04.2007
Jahr: 2007
Auflage: 2. vollst. überarb. u.erw. Aufl. 2007
Dateigrösse: 5.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen