Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Automobilbranche im Umbruch
Christine Zügel

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Hochschule Furtwangen (Wirtschaftsinformatik), Verans... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 25 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Hochschule Furtwangen (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Allgemeine BWL, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Vorwort In der folgenden Ausarbeitung geht es um die Automobilindustrie in Deutschland der letzten 10 Jahre und dem Blick in die Zukunft. Es ist ein sehr spannendes Thema, da diese Branche nie an Aktualität verliert. Täglich gibt es neue Innovationen oder Erfindungen, die diese Branche aufleben lassen. Diese Innovationen werden natürlich in unserer schnelllebigen Zeit, auch durch die viele Forschung, überholt , doch nur so ist es möglich eine Führungsposition inne zu halten. Zuletzt ist dies auch nur möglich durch die enge Zusammenarbeit von Autobauern und Zulieferern. 2.Die vergangenen 10 Jahre in der Automobilbranche In den vergangen 10 Jahren hat sich einiges in der deutschen Automobilbranche verändert. In diesem Kapitel über die Geschichte wollen wir folgende Aspekte betrachten: 1.Technische Neuerungen 2.Fusionen der letzten Jahren 3.Wie hat sich die Automobilbranche wirtschaftlich entwickelt? 2.1 Technische Neuerungen • Zum einen die immer weitere Verbrauchssenkung von PKWs als ein Ziel. Die Verbrauchssenkung ist besonders in den letzten Jahren als das Thema Klimawandel auf einmal allgegenwärtig wurde, wieder auf den Tisch gekommen. So sollen die Autos nun immer sparsamer fahren und auch neue Technologien wie Hybridmotoren gehören dazu. • zusätzliche Komfort- und Sicherheitsausstattungen (vor allem durch die immer höheren Sicherheitsansprüche an die Fahrzeuge und den Wunsch des Kunden nach mehr Bequemlichkeit) • immer stärkere Integration von Informationselektronik (z.B. Navigationssysteme, Computer oder DVD-Player mit Bildschirmen, die gerne für die Kinder auf der Rückbank eingebaut werden, um sie auf langen Fahrten oder im Stau zu beschäftigen.) • der Einsatz von Fahrassistenzsystemen (hier gibt es eine ganze Reihe: eines der ältesten ist das ESP ?Einführung 1997, weitere Beispiele sind: ABS, Tempomat, Fernlichtassistent, Spurerkennungsassistent, Bremsassistent und Einparkhilfe) 2.2 Fusionen der letzten Jahre Es gibt immer wieder viele Spekulationen, welcher Autobauer mit wem eine Fusion eingehen wird/könnte, letztendlich wird aus den meisten Spekulationen allerdings nichts. Ein Zusammenschluss, der aber in den letzten Jahren für Aufsehen gesorgt hat, ist die Fusion von Daimler und Chrysler, die am 17. November 1998 stattfand. Der Zusammenschluss gilt mit 84,9 Milliarden als der größte in der Industrie.

Produktinformationen

Titel: Die Automobilbranche im Umbruch
Untertitel: Vergangenheit, Krisenzeit und Zukunftsausblicke
Autor: Christine Zügel
EAN: 9783640624447
ISBN: 978-3-640-62444-7
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 01.05.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen