Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wo der lachende Mond weint

  • E-Book (epub)
  • 492 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Azims Kindheit in Kabul ist zwar nicht einfach, doch noch voller Lichtblicke. Jäh erlischt jedoch die Unbeschwertheit, als br... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Azims Kindheit in Kabul ist zwar nicht einfach, doch noch voller Lichtblicke. Jäh erlischt jedoch die Unbeschwertheit, als brutale Mudschaheddin den geliebten Bruder vor seinen Augen erschießen. Schließlich muss auch Azim fliehen. Seine Flucht gleicht einem Spießrutenlauf voller Gefahren und Entbehrungen, aus dem es vielleicht kein Entrinnen gibt. Doch immer wieder schimmert auch etwas Hoffnung in seine geplagte Seele. Sie wird von der zarten Liebe zu einem Mädchen und der Aussicht auf ein Leben im sicheren Europa getragen ... Dieser Roman basiert auf den Erzählungen des ehemaligen Flüchtlings Ahmad Sedighi, der heute mit seiner Familie in Österreich lebt. Er vermittelt tiefe Einblicke in eines der aktuellsten Themen unserer Gegenwart und bietet Zugang zu Afghanistan und seiner Kultur.

Produktinformationen

Titel: Wo der lachende Mond weint
Untertitel: Ein Roman basierend auf den Erzählungen von Ahmad Sedighi
Autor:
EAN: 9783903155237
ISBN: 978-3-903155-23-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Novum
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 492
Veröffentlichung: 13.04.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 5.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen