Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Landdoktor 6 - Arztroman
Christine von Bergen

Der Landdoktor - diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, seriener... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 64 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der Landdoktor - diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele. »Ich muss fahren«, sagte Alina Meinhard zu ihrer Schwester. »Jetzt schon?«, fragte Paula-Sophia mit großen Augen. »Du bist doch gerade erst eine Stunde hier. Ich dachte, du würdest bis morgen bleiben ...« »Ich habe am Spätnachmittag einen Termin in Freiburg.« Alina sah sie mit unschuldiger Miene an. »Habe ich dir das am Telefon nicht gesagt?« »Schade.« In Paulas graublaue Augen trat der Ausdruck ehrlichen Bedauerns. »Wir haben uns fast ein Jahr nicht gesehen«, sagte sie ruhig. Dabei versuchte sie, den Blick ihrer Schwester einzufangen, was ihr jedoch nicht gelang. »Und telefonieren tun wir ja auch nicht alle Tage. Ich dachte, wir hätten mal wieder ein bisschen Zeit für uns.« »Lehrer brauchen sich um ihr Einkommen nicht zu kümmern«, entgegnete Alina spitz, während sie den Kopf in den Nacken warf und sich dabei eine widerspenstige Strähne aus der Stirn strich. »Euer Gehalt kommt jeden Monat von selbst. Ich jedoch bin freiberuflich tätig und muss mich darum kümmern, immer wieder neue Kunden zu gewinnen.« Paula seufzte. »Ist ja schon gut.« Dann hellte sich ihre enttäuschte Miene wieder auf. »Aber du könntest doch nach deinem Termin wiederkommen und hier übernachten.« »Ich habe das Hotel schon gebucht.«

Klappentext

»Ich muss fahren«, sagte Alina Meinhard zu ihrer Schwester. »Jetzt schon?«, fragte Paula-Sophia mit großen Augen. »Du bist doch gerade erst eine Stunde hier. Ich dachte, du würdest bis morgen bleiben ...« »Ich habe am Spätnachmittag einen Termin in Freiburg.« Alina sah sie mit unschuldiger Miene an. »Habe ich dir das am Telefon nicht gesagt?« »Schade.« In Paulas graublaue Augen trat der Ausdruck ehrlichen Bedauerns. »Wir haben uns fast ein Jahr nicht gesehen«, sagte sie ruhig. Dabei versuchte sie, den Blick ihrer Schwester einzufangen, was ihr jedoch nicht gelang. »Und telefonieren tun wir ja auch nicht alle Tage. Ich dachte, wir hätten mal wieder ein bisschen Zeit für uns.« »Lehrer brauchen sich um ihr Einkommen nicht zu kümmern«, entgegnete Alina spitz, während sie den Kopf in den Nacken warf und sich dabei eine widerspenstige Strähne aus der Stirn strich. »Euer Gehalt kommt jeden Monat von selbst. Ich jedoch bin freiberuflich tätig und muss mich darum kümmern, immer wieder neue Kunden zu gewinnen.« Paula seufzte. »Ist ja schon gut.« Dann hellte sich ihre enttäuschte Miene wieder auf. »Aber du könntest doch nach deinem Termin wiederkommen und hier übernachten.« »Ich habe das Hotel schon gebucht.«



Zusammenfassung
Der Landdoktor diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele."Ich muss fahren", sagte Alina Meinhard zu ihrer Schwester. "Jetzt schon?", fragte Paula-Sophia mit großen Augen. "Du bist doch gerade erst eine Stunde hier. Ich dachte, du würdest bis morgen bleiben " "Ich habe am Spätnachmittag einen Termin in Freiburg." Alina sah sie mit unschuldiger Miene an. "Habe ich dir das am Telefon nicht gesagt?" "Schade." In Paulas graublaue Augen trat der Ausdruck ehrlichen Bedauerns. "Wir haben uns fast ein Jahr nicht gesehen", sagte sie ruhig. Dabei versuchte sie, den Blick ihrer Schwester einzufangen, was ihr jedoch nicht gelang. "Und telefonieren tun wir ja auch nicht alle Tage. Ich dachte, wir hätten mal wieder ein bisschen Zeit für uns." "Lehrer brauchen sich um ihr Einkommen nicht zu kümmern", entgegnete Alina spitz, während sie den Kopf in den Nacken warf und sich dabei eine widerspenstige Strähne aus der Stirn strich. "Euer Gehalt kommt jeden Monat von selbst. Ich jedoch bin freiberuflich tätig und muss mich darum kümmern, immer wieder neue Kunden zu gewinnen." Paula seufzte. "Ist ja schon gut." Dann hellte sich ihre enttäuschte Miene wieder auf. "Aber du könntest doch nach deinem Termin wiederkommen und hier übernachten." "Ich habe das Hotel schon gebucht."

Produktinformationen

Titel: Der Landdoktor 6 - Arztroman
Untertitel: Das Glück, das alle suchen
Autor: Christine von Bergen
EAN: 9783863776756
ISBN: 978-3-86377-675-6
Format: ePUB
Herausgeber: Martin Kelter Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 64
Veröffentlichung: 07.04.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen