Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Landdoktor 17 - Heimatroman

  • E-Book (epub)
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Landdoktor - diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, seriener... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Landdoktor - diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele. Dr. Matthias Brunner schlüpfte an diesem Morgen gerade in seinen Arztmantel, als es an der Sprechzimmertür klopfte. »Herr Doktor, ein Notfall.« Schwester Gertrud, seine altgediente Sprechstundenhilfe, stand im Rahmen, neben ihr ein junger Mann im Jogginganzug, der sich auf sie stützte. »Benjamin, was ist passiert?«, fragte Matthias, als er das blutdurchtränkte Hosenbein seines Patienten sah. »Guten Morgen, Herr Doktor.« Benjamin Brink sah ihn mit sichtlich gequältem Lächeln an. »Mein alter Heimtrainer hat eben seinen Geist aufgegeben. Dabei hat mir ein Stück Metall das Schienbein aufgeschlitzt.« »Dann wollen wir mal schauen. Setz dich bitte dort auf die Liege.«

Klappentext

Dr. Matthias Brunner schlüpfte an diesem Morgen gerade in seinen Arztmantel, als es an der Sprechzimmertür klopfte. »Herr Doktor, ein Notfall.« Schwester Gertrud, seine altgediente Sprechstundenhilfe, stand im Rahmen, neben ihr ein junger Mann im Jogginganzug, der sich auf sie stützte. »Benjamin, was ist passiert?«, fragte Matthias, als er das blutdurchtränkte Hosenbein seines Patienten sah. »Guten Morgen, Herr Doktor.« Benjamin Brink sah ihn mit sichtlich gequältem Lächeln an. »Mein alter Heimtrainer hat eben seinen Geist aufgegeben. Dabei hat mir ein Stück Metall das Schienbein aufgeschlitzt.« »Dann wollen wir mal schauen. Setz dich bitte dort auf die Liege.«



Zusammenfassung
Der Landdoktor diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele.Dr. Matthias Brunner schlüpfte an diesem Morgen gerade in seinen Arztmantel, als es an der Sprechzimmertür klopfte."Herr Doktor, ein Notfall." Schwester Gertrud, seine altgediente Sprechstundenhilfe, stand im Rahmen, neben ihr ein junger Mann im Jogginganzug, der sich auf sie stützte."Benjamin, was ist passiert?", fragte Matthias, als er das blutdurchtränkte Hosenbein seines Patienten sah."Guten Morgen, Herr Doktor." Benjamin Brink sah ihn mit sichtlich gequältem Lächeln an. "Mein alter Heimtrainer hat eben seinen Geist aufgegeben. Dabei hat mir ein Stück Metall das Schienbein aufgeschlitzt." "Dann wollen wir mal schauen. Setz dich bitte dort auf die Liege."

Produktinformationen

Titel: Der Landdoktor 17 - Heimatroman
Untertitel: Es darf ja nicht sein!
Autor:
EAN: 9783959792035
ISBN: 978-3-95979-203-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Martin Kelter Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 64
Veröffentlichung: 08.09.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen