Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychosoziale Situation der Studierenden an der Hochschule Esslingen

  • E-Book (pdf)
  • 23 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen des Moduls 1.3 'Quantitative Methoden in der empirischen Sozialforschung: Datenerhebung und- analyse' bekamen wir, die S... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Im Rahmen des Moduls 1.3 'Quantitative Methoden in der empirischen Sozialforschung: Datenerhebung und- analyse' bekamen wir, die Studierenden des Masterstudiengangs Soziale Arbeit und Pflegewissenschaften, den Vorschlag, diese Veranstaltung in Form eines Projektes zu erarbeiten.
Dabei entstand die Idee des Projektes am vorletzten 'Pädagogischen Tag' der Professorinnen und Professoren der Hochschule Esslingen, indem der Schwerpunkt 'Schwierige Studierende' thematisiert wurde.
Dabei wurden Studien vorgestellt und diskutiert. Laut den Meinungen der Professorinnen und den Professoren gibt es zu der Thematik 'Psychosoziale Situation von Studierenden' allgemein kaum empirische Belege, obwohl gerade an der Hochschule Esslingen diesbezüglich ein großer Bedarf besteht, einiges über die Studierenden der Hochschule Esslingen zu erfahren. Infolgedessen kam die Idee auf, die Thematik im Masterstudiengang zu bearbeiten.
Die Zielstellung dabei soll sein, dass wir Studierende einerseits Kenntnisse in quantitativer Methoden in der empirischen Sozialforschung erhalten und andererseits in einem Forschungsprojekt die Frage beleuchten, mit welchen Schwierigkeiten die Studierenden in ihrem Studien- aber auch zum Teil ihren privaten Alltag bewerkstelligen müssen. Die dafür benötigte Projektplanung bis zur Auswertung des Projektes führten wir Studierende des Masterstudiengangs komplett im Wintersemester 2008/2009 durch.
Wir erhielten nun den Auftrag, aus einem bestimmten Bereich der 'Psychosozialen Situation der Studierenden der Hochschule Esslingen' Hypothesen zu überprüfen und diese Inhalte in Form einer Hausarbeit zu verschriftlichen.
Die Zielsetzung dieser Hausarbeit soll nun sein, selbstbestimmte Hypothesen statistisch zu überprüfen und in der späteren Auswertung neue Erkenntnisse darüber zu gewinnen.

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,3, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Statistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Moduls 1.3 'Quantitative Methoden in der empirischen Sozialforschung: Datenerhebung und- analyse' bekamen wir, die Studierenden des Masterstudiengangs Soziale Arbeit und Pflegewissenschaften, den Vorschlag, diese Veranstaltung in Form eines Projektes zu erarbeiten. Dabei entstand die Idee des Projektes am vorletzten 'Pädagogischen Tag' der Professorinnen und Professoren der Hochschule Esslingen, indem der Schwerpunkt 'Schwierige Studierende' thematisiert wurde. Dabei wurden Studien vorgestellt und diskutiert. Laut den Meinungen der Professorinnen und den Professoren gibt es zu der Thematik 'Psychosoziale Situation von Studierenden' allgemein kaum empirische Belege, obwohl gerade an der Hochschule Esslingen diesbezüglich ein großer Bedarf besteht, einiges über die Studierenden der Hochschule Esslingen zu erfahren. Infolgedessen kam die Idee auf, die Thematik im Masterstudiengang zu bearbeiten. Die Zielstellung dabei soll sein, dass wir Studierende einerseits Kenntnisse in quantitativer Methoden in der empirischen Sozialforschung erhalten und andererseits in einem Forschungsprojekt die Frage beleuchten, mit welchen Schwierigkeiten die Studierenden in ihrem Studien- aber auch zum Teil ihren privaten Alltag bewerkstelligen müssen. Die dafür benötigte Projektplanung bis zur Auswertung des Projektes führten wir Studierende des Masterstudiengangs komplett im Wintersemester 2008/2009 durch. Wir erhielten nun den Auftrag, aus einem bestimmten Bereich der 'Psychosozialen Situation der Studierenden der Hochschule Esslingen' Hypothesen zu überprüfen und diese Inhalte in Form einer Hausarbeit zu verschriftlichen. Die Zielsetzung dieser Hausarbeit soll nun sein, selbstbestimmte Hypothesen statistisch zu überprüfen und in der späteren Auswertung neue Erkenntnisse darüber zu gewinnen.

Produktinformationen

Titel: Psychosoziale Situation der Studierenden an der Hochschule Esslingen
Untertitel: Statistische Erhebung über das Essverhalten von Obst und Gemüse der Studierenden
Autor:
EAN: 9783640695812
ISBN: 978-3-640-69581-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 23
Veröffentlichung: 02.09.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel