Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Doxologische Entzogenheit

  • E-Book (pdf)
  • 333 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
This study, which links into the most recent research on Karl Barth, deals with the significance of prayer for Karl Barth's theolo... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 146.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

This study, which links into the most recent research on Karl Barth, deals with the significance of prayer for Karl Barth's theology. A key role is played in the analysis by the term 'reciprocity'. It shows that for Barth, prayer is to be understood as a dialogical event. The figure of reciprocity helps in clarifying the role of human activity and subjectivity in prayer. Thus it becomes clear that this dialogical event structure is a fundamental structure in Barth's theology.



Autorentext

Christine Svinth-Værge Põder, Aarhus Universitet, Dänemark.



Zusammenfassung
Die Untersuchung, die an die neueste Barth-Forschung anknüpft, behandelt die Bedeutung des Gebets für die Theologie Karl Barths. In der Analyse kommt dem Begriff Reziprozität eine Schlüsselfunktion zu. Es wird gezeigt, dass das Gebet bei Karl Barth als dialogisches Ereignis zu verstehen ist. Die Reziprozitätsfigur hilft, die Rolle der menschlichen Aktivität und Subjektivität im Gebet zu klären. Dabei wird deutlich, dass es bei dieser dialogischen Ereignisstruktur um eine Grundstruktur seiner Theologie geht.

Produktinformationen

Titel: Doxologische Entzogenheit
Untertitel: Die fundamentaltheologische Bedeutung des Gebets bei Karl Barth
Autor:
EAN: 9783110209730
ISBN: 978-3-11-020973-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 333
Veröffentlichung: 05.05.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen