Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Paul Valèry - Mon Faust
Christine Schwall

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Karlsruhe (TH)... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 29 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Karlsruhe (TH) (FB Germanistik), Veranstaltung: Hauptseminar Fausttexte, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung Die vorliegende Arbeit hat eine Analyse von Paul Valérys erstem Faustfragment: 'Lust. Das Fräulein von Kristall. Komödie.'(1) zum Inhalt. Um den Zugang zu Valérys Werk zu erleichtern, wird zuerst kurz seine Konzeption der 'Comédie Intelectuelle' erläutert. Im Interpretationsteil wird besonders auf das Problem des Bösen in der Neuzeit, auf den 'faustischen Augenblick' und auf Liebesproblematik in Valérys 'Mon Faust' eingegangen. Es soll gezeigt werden, daß Valéry zwar auf Grundkomponenten des Faustmythos, insbesondere des Goetheschen Faust(2), zurückgegriffen hat, daß er die übernommenen Motive jedoch in einen völlig neuen, durchaus originalen inneren Zusammenhang gebracht hat. An die Interpretation schließt sich ein kurzer Schluß an, der zeigen soll, wie unterschiedlich 'Mon Faust' von den Kritikern beurteilt wird. [...] ______ 1 Paul Valéry: Mein Faust. In: ders.: Werke. Frankfurter Ausgabe in 7 Bänden, Bd. 2: Dialoge und Theater, herausgegeben von Karl Alfred Blüher, Frankfurt am Main 1990. 2 Johann Wolfgang von Goethe: Faust. Eine Tragödie./ Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten. In: ders.: Werke. Hamburger Ausgabe in 14 Bänden, Bd.3: Dramatische Dichtungen I, textkritisch durchgesehen und kommentiert von Erich Trunz, 16., überarbeitete Auflage, München 2000.

Produktinformationen

Titel: Paul Valèry - Mon Faust
Untertitel: Mon Faust
Autor: Christine Schwall
EAN: 9783638119207
ISBN: 978-3-638-11920-7
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 29
Veröffentlichung: 05.04.2002
Jahr: 2002
Dateigrösse: 0.4 MB