Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender Budgeting in deutschen Bundesländern
Christine Rudolf

lt;p>Dieses Buch untersucht die Implementierungsbedingungen von Gender Budgeting in öffentlichen Haushalten. Die in der Polic... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 204 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

lt;p>Dieses Buch untersucht die Implementierungsbedingungen von Gender Budgeting in öffentlichen Haushalten. Die in der Policy-Forschung verankerte Untersuchung kommt zu folgendem Ergebnis: Gender Budgeting, ein Instrument zur Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit, wird dann eingeführt, wenn Frauen als Entrepreneure die Initiative ergreifen und männliche Akteure als Mitstreiter gewinnen. Auf der Grundlage von 28 Interviews aus den drei Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein-Westfalen besticht die vergleichende Studie durch ihre Detailkenntnis politischer Abläufe.



Christine Rudolf war 15 Jahre Abgeordnete. Sie ist heute geschäftsführender Vorstand einer Genossinnenschaft und unterrichtet an der HTW-Berlin.

Autorentext

Christine Rudolf war 15 Jahre Abgeordnete. Sie ist heute geschäftsführender Vorstand einer Genossinnenschaft und unterrichtet an der HTW-Berlin.



Inhalt

Do-parties-matter?-Hypothese und Entrepreneurship nach Schumpeter.- Veränderungen innerhalb der Parteienlandschaft.- Der Einfluss von NGOs.- Gender Budgeting ein Anliegen nur von Frauen?.

Produktinformationen

Titel: Gender Budgeting in deutschen Bundesländern
Untertitel: Analyse der Implementierungsimpulse einer Innovation in öffentlichen Haushalten
Autor: Christine Rudolf
EAN: 9783658159337
ISBN: 978-3-658-15933-7
Format: PDF
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 204
Veröffentlichung: 12.10.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 2.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen