Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Benchmarking im Marketing

  • E-Book (pdf)
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Teil I: Theoretische Grundlagen und... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Teil I: Theoretische Grundlagen und Konzeption eines Leitfadens 1.Einleitung 2.Charakterisierung des Benchmarking 2.1Inhaltliche Bestimmung 2.2Arten des Benchmarking 2.2.1Die drei Grundarten 2.2.2Internes Benchmarking 2.2.3Externes Benchmarking 2.2.4Funktionales Benchmarking 2.2.5Sonderformen des Benchmarking 2.3Begriffliche Abgrenzung 2.4Benchmarking als Marketing-Werkzeug 2.4.1Verbesserungspotentiale 2.4.2Aufgaben des Benchmarking-Prozesses im Marketing 2.4.3Schwierigkeiten von Benchmarking im Marketing 3.Der Benchmarking-Prozeß 3.1Gesamtüberblick über den Prozeß 3.2Bestimmung des Benchmarking-Objektes 3.3Bildung des Benchmarking-Teams 3.4Auswahl der Benchmarking-Partner 3.4.1Die drei Prozeßschritte 3.4.2Die Informationsquellen 3.5Festlegung der Untersuchungsmethode 3.5.1Die Quantifizierbarkeit als Entscheidungsgrundlage 3.5.2Die interne und externe Analyse für quantifizierbare Objekte 3.5.3Die interne und externe Analyse über Dritte 3.6Auswertung und Ermittlung der „Best Practices“ 3.7Erarbeitung eines Konzepts zur Umsetzung der Erkenntnisse 3.8Entwicklung und Implementierung von Aktionsplänen 3.9Erfolgskontrolle 4.Zusammenfassung und Ausblick Teil II: Die Durchführung einer Benchmarking-Studie in der Praxis am Beispiel der Blaupunkt Werke GmbH 1.Einleitung 2.Blaupunkt - ein Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe 2.1Eckdaten der Bosch-Gruppe 2.2Der Unternehmensbereich Kraftfahrzeugausrüstung 2.3Kraftfahrzeugausrüstung 7 - Blaupunkt-Werke GmbH 3.Die Bestimmung des Benchmarking-Objektes 3.1Die Grobselektion anhand einer Stärken/Schwächen-Analyse 3.2Analyse der Marketing-Mix-Instrumente 3.2.1Die Systematik der Analyse 3.2.2Die Sicht der Verbraucher 3.2.2.1Segmentierung und Beschreibung der Zielgruppen 3.2.2.2Identifikation und Gewichtung der „Key Buying Factors“ 3.2.2.3Der Erfüllungsgrad der „Key Buying Factors“ 3.2.2.3.1Erstellung der Leistungsprofile 3.2.2.3.2Der Vergleich zu Sony 3.2.2.3.3Der Vergleich zu Philips 3.2.2.3.4Der Vergleich zu Pioneer 3.2.2.4Die „Key Buying Factors“ mit Verbesserungsbedarf 3.2.2.5Gewichtung und Definition von „Key Success Factors“ 3.2.3Die Sicht des Handels 3.2.3.1Segmentierung und Beschreibung der Handelsgruppen 3.2.3.2Identifikation und Gewichtung der „Key Buying Factors“ 3.2.3.3Der Erfüllungsgrad der „Key Buying Factors“ 3.2.3.4Die „Key Buying Factors“ mit [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:AbbildungsverzeichnisTabellenverzeichnisTeil I: Theoretische Grundlagen und Konzeption eines Leitfadens1.Einleitung2.Charakterisierung des Benchmarking2.1Inhaltliche Bestimmung2.2Arten des Benchmarking2.2.1Die drei Grundarten2.2.2Internes Benchmarking2.2.3Externes Benchmarking2.2.4Funktionales Benchmarking2.2.5Sonderformen des Benchmarking2.3Begriffliche Abgrenzung2.4Benchmarking als Marketing-Werkzeug2.4.1Verbesserungspotentiale2.4.2Aufgaben des Benchmarking-Prozesses im Marketing2.4.3Schwierigkeiten von Benchmarking im Marketing3.Der Benchmarking-Prozeß3.1Gesamtüberblick über den Prozeß3.2Bestimmung des Benchmarking-Objektes3.3Bildung des Benchmarking-Teams3.4Auswahl der Benchmarking-Partner3.4.1Die drei Prozeßschritte3.4.2Die Informationsquellen3.5Festlegung der Untersuchungsmethode3.5.1Die Quantifizierbarkeit als Entscheidungsgrundlage3.5.2Die interne und externe Analyse für quantifizierbare Objekte3.5.3Die interne und externe Analyse über Dritte3.6Auswertung und Ermittlung der ?Best Practices?3.7Erarbeitung eines Konzepts zur Umsetzung der Erkenntnisse3.8Entwicklung und Implementierung von Aktionsplänen3.9Erfolgskontrolle4.Zusammenfassung und AusblickTeil II: Die Durchführung einer Benchmarking-Studie in der Praxis am Beispiel der Blaupunkt Werke GmbH1.Einleitung2.Blaupunkt - ein Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe2.1Eckdaten der Bosch-Gruppe2.2Der Unternehmensbereich Kraftfahrzeugausrüstung2.3Kraftfahrzeugausrüstung 7 - Blaupunkt-Werke GmbH3.Die Bestimmung des Benchmarking-Objektes3.1Die Grobselektion anhand einer Stärken/Schwächen-Analyse 3.2Analyse der Marketing-Mix-Instrumente 3.2.1Die Systematik der Analyse3.2.2Die Sicht der Verbraucher3.2.2.1Segmentierung und Beschreibung der Zielgruppen3.2.2.2Identifikation und Gewichtung der ?Key Buying Factors?3.2.2.3Der Erfüllungsgrad der ?Key Buying Factors?3.2.2.3.1Erstellung der Leistungsprofile3.2.2.3.2Der Vergleich zu Sony3.2.2.3.3Der Vergleich zu Philips3.2.2.3.4Der Vergleich zu Pioneer3.2.2.4Die ?Key Buying Factors? mit Verbesserungsbedarf3.2.2.5Gewichtung und Definition von ?Key Success Factors?3.2.3Die Sicht des Handels 3.2.3.1Segmentierung und Beschreibung der Handelsgruppen3.2.3.2Identifikation und Gewichtung der ?Key Buying Factors?3.2.3.3Der Erfüllungsgrad der ?Key Buying Factors?3.2.3.4Die ?Key Buying Factors? mit []

Produktinformationen

Titel: Benchmarking im Marketing
Untertitel: Theoretische Grundlagen, Konzeption eines Leitfadens und praktische Anwendung
Autor:
EAN: 9783832434328
ISBN: 978-3-8324-3432-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Werbung, Marketing
Anzahl Seiten: 136
Veröffentlichung: 03.05.2001
Jahr: 2001
Dateigrösse: 9.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel