Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Visualisierungstechnik Problem Seeking / Programming

  • E-Book (pdf)
  • 70 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die in diesem essential vorgestellte Visualisierungstechnik ermöglicht es, ein Höchstmaß an Kommunikation und Wissensaustausch am ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die in diesem essential vorgestellte Visualisierungstechnik ermöglicht es, ein Höchstmaß an Kommunikation und Wissensaustausch am Arbeitsplatz zu erreichen und die notwendige Transparenz in die Arbeitsprozesse zu übertragen. Mit der Kartentechnik wird jede Aufgabe bereits zu Anfang mit Bildern beschrieben. Dabei setzen Piktogramme und schnelle Zeichnungen die Diskussionen der Workshops in Echtzeit in für alle verständliche Bilder um. Alle Beteiligte werden von Anfang an Teil des Teams und können so alle Informationen in die Nutzeranforderungen einfliessen lassen.




VisualisierungstechnikKommunikation

Autorentext

Prof. Dr. Ing. Christine Kohlert beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Lern- und Arbeitswelten der Zukunft, insbesondere mit dem Zusammenspiel von Raum und Organisation. Ihre Schwerpunkte liegen in der Einbeziehung der Nutzer in den Entstehungsprozess, dem Sichtbarmachen des Veränderungsprozesses sowie der Raumanalyse. Sie ist Professorin an der Mediadesign Hochschule in München und der Fachhochschule in Augsburg.          




Klappentext

Die in diesem Buch vorgestellte Visualisierungstechnik ermöglicht es, ein Höchstmaß an Kommunikation und Wissensaustausch am Arbeitsplatz zu erreichen und die notwendige Transparenz in die Arbeitsprozesse zu übertragen. Mit der Kartentechnik wird jede Aufgabe bereits zu Anfang mit Bildern beschrieben. Dabei setzen Piktogramme und schnelle Zeichnungen die Diskussionen der Workshops in Echtzeit in für alle verständliche Bilder um. Alle Beteiligten werden von Anfang an Teil des Teams und können so alle Informationen in die Nutzeranforderungen einfließen lassen.

Der Inhalt

  • Die Kartentechnik
  • Hintergründe
  • Methodik

Die Zielgruppen
  • Architekten, Fachplaner, Consultants sowie alle, die in Teams arbeiten, miteinander diskutieren, Probleme lösen und Lösungen erarbeiten

Die Autorin
Prof. Dr. Ing. Christine Kohlert beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Lern- und Arbeitswelten der Zukunft, insbesondere mit dem Zusammenspiel von Raum und Organisation. Ihre Schwerpunkte liegen in der Einbeziehung der Nutzer in den Entstehungsprozess, dem Sichtbarmachen des Veränderungsprozesses sowie der Raumanalyse. Sie ist Professorin an der Mediadesign Hochschule in München und der Fachhochschule in Augsburg. 



Inhalt
Vorbemerkung.- Einleitung.- Hintergrund der Methode.- Voraussetzungen für Programmer.- Vorgehensweise im Projekt.- Methodik Kartentechnik.- Die Technik des Kartenzeichnens.- Beispiele aus der Praxis.- Anwendungsbereiche.- Ausblick

Produktinformationen

Titel: Visualisierungstechnik Problem Seeking / Programming
Untertitel: Für Bau- und andere Projektplanungen
Autor:
EAN: 9783658318352
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 70
Veröffentlichung: 05.01.2021
Auflage: 1. Aufl. 2020
Dateigrösse: 6.2 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"