Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Elektrosmog - die Einflüsse natürlicher und künstlicher elektromagnetischer Strahlung

  • E-Book (pdf)
  • 139 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2, Wirtschaftsuniversität Wien (Insti... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2, Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Wirtschaftsinformatik), 71 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Hilfe des technischen Fortschritts der letzten Jahrzehnte erzeugte sich die Menschheit nicht nur mehr Behaglichkeit, sondern auch zusätzliche elektromagnetische Belastung. Der 'trade-off' zwischen wirtschaftlicher Notwendigkeit und gesundheitlicher Beeinträchtigung wird in den Medien und durch unterschiedliche Forschungsgemeinschaften kontrovers diskutiert. Da das Thema 'Elektrosmog' aus verschiedenen Blickrichtungen betrachtet werden kann, ergeben sich daraus unterschiedliche Untersuchungsergebnisse, dennoch besteht immer noch großer Forschungsbedarf, um gesundheitlichen Auswirkungen vorzubeugen. Im Rahmen dieser Diplomarbeit soll durch Darstellung der Thematik aus technischer, medizinischer und biologischer Sicht ein wissenschaftsübergreifender Überblick vermittelt werden. Aus ganzheitlicher Sicht werden die Wechselwirkungen des natürlichen und des künstlichen Frequenzspektrums verdeutlicht. Der Schwerpunkt liegt insbesondere in der biologischen Wirksamkeit elektromagnetischer Strahlung. Das erste Kapitel umfasst die Definition von Elektrosmog und den elektromagnetischen Grundlagen anhand des Frequenzspektrums. Das zweite Kapitel behandelt das biologische System Mensch in Hinblick auf die Wirksamkeit von Strahlenemissionen auf den menschlichen Körper. Kapitel drei bezieht sich auf das natürliche elektromagnetische Feld der Erde und dessen Wirkung auf den Menschen. Kapitel 4 kennzeichnet die künstlichen Belastung am Bildschirmarbeitsplatz. Danach folgt ein Exkurs zur Geschichte des Mobilfunks und im Anschluss daran die resultierenden gesundheitlichen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung. Die letzten beiden Kapitel definieren die derzeitigen Grenzwerte und die Möglichkeiten der Strahlenreduktion vor allem durch Abschirmung von elektromagnetischen Feldern. Der Exkurs 'Magnetfeldtherapie' erläutert abschließend grenzwissenschaftliche Erklärungen der natürlichen Erdstrahlung und dessen gesundheitlichen Nutzen in der Alternativmedizin vorstellen. Im Anhang 3 wird zusätzlich das grenzwissenschaftliche Gebiet der Radiaesthesie genauer untersucht und dessen physikalischen Grundlagen aufgearbeitet.

Produktinformationen

Titel: Elektrosmog - die Einflüsse natürlicher und künstlicher elektromagnetischer Strahlung
Untertitel: die Einflüsse natürlicher und künstlicher elektromagnetischer Strahlung
Autor:
EAN: 9783638383059
ISBN: 978-3-638-38305-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 139
Veröffentlichung: 02.06.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 3.4 MB