Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geister der Unordnung

  • E-Book (epub)
  • 444 Seiten
Argwhnisch gegenber den ihn umgebenden Personen zieht sich der junge Erwachsene Julian in seine von Drogensucht und Kriminalitt g... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Argwhnisch gegenber den ihn umgebenden Personen zieht sich der junge Erwachsene Julian in seine von Drogensucht und Kriminalitt geprgten Schattenwelt zurck. In dieser Hoffnungslosigkeit begegnet Julian Menschen, die hinter der Fassade des Junkies einen empfindsamen Jungen sehen und ihm Sympathien und Vertrauen entgegen bringen. Es entsteht eine besondere Liebesbeziehung, die Julians Leben eine entscheidende Wendung geben kann ....



Autorentext

Christine Gollon (1966-2016), lebte in Bremen und war als Diplomsozialpdagogin in der Drogenberatung ttig. Ihr knstlerisches Schaffen umfasst neben Grafiken und Zeichnungen auch Gedichte und Kurzgeschichten. C. Gollon hatte eine besonders tiefe Beziehung zur Natur und eine genaue Beobachtungsgabe, die sich in ihren Werken widerspiegelt. Der Roman "Die Geister der Unordnung", den C. Gollon bereits in den 1990er Jahren vollendet hatte, wird nunmehr posthum verffentlicht.



Klappentext

Argwöhnisch gegenüber den ihn umgebenden Personen zieht sich der junge Erwachsene Julian in seine von Drogensucht und Kriminalität geprägten Schattenwelt zurück. In dieser Hoffnungslosigkeit begegnet Julian Menschen, die hinter der Fassade des Junkies einen empfindsamen Jungen sehen und ihm Sympathien und Vertrauen entgegen bringen. Es entsteht eine besondere Liebesbeziehung, die Julians Leben eine entscheidende Wendung geben kann ....

Produktinformationen

Titel: Die Geister der Unordnung
Untertitel: Fast eine Liebesgeschichte
Autor:
EAN: 9783743949362
ISBN: 978-3-7439-4936-2
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: tredition
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 444
Veröffentlichung: 21.08.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen