Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Kampf der Magdalena
Christine Gisin-Buhlinger

In einer Welt, wo Reichtum und Macht im Vordergrund stehen, sich niemand die Zeit zur Stille nimmt, Zeit, um in sich hineinzuh&oum... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 116 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In einer Welt, wo Reichtum und Macht im Vordergrund stehen, sich niemand die Zeit zur Stille nimmt, Zeit, um in sich hineinzuhören. Auch in Magdalenas Leben gab es Zeiten, wo sie die Stimme Gottes in ihrem Herzen nicht wahrnehmen konnte. Weil ihr durch Leid und Leistungsdruck die Zeit genommen wurde. Sogar angeblich Heilige sagten Magdalena, sie solle sich doch nicht einbilden, dass Gott etwas von ihr, der kleinen Köchin, wissen wolle. Die Menschen wollen nicht mehr an einen liebenden Gott glauben und so ist es auch für Magdalena gefährlich, von ihrem Glauben zu sprechen. Dafür wird sie ausgegrenzt und für verrückt erklärt. Doch Magdalena hat Gottes Liebe erfahren. Am Ende dieses Buches wird der Leser feststellen, dass es da eine Frau gibt, die sich durch nichts auf dieser Welt von ihrem Gott abbringen lässt, und voller Hoffnung und Freude durch das Leben geht. Magdalena ist glücklich, weil da einer mit ihr geht, sie nennen ihn den Herren Christ.

Christine Gisin-Buhlinger wurde 1968 in Deutschland geboren und lebt heute in der Schweiz. Die ausgebildete Chefköchin wurde in sehr schwere Familienumstände hineingeboren. Durch ihren tiefen Glauben an Gott, konnte sie dennoch ihr Leben bewältigen. Die Autorin ist Mutter dreier Kinder und spielt in ihrer Freizeit leidenschaftlich gern Leier und singt dazu.

Autorentext
Christine Gisin-Buhlinger wurde 1968 in Deutschland geboren und lebt heute in der Schweiz. Die ausgebildete Chefköchin wurde in sehr schwere Familienumstände hineingeboren. Durch ihren tiefen Glauben an Gott, konnte sie dennoch ihr Leben bewältigen. Die Autorin ist Mutter dreier Kinder und spielt in ihrer Freizeit leidenschaftlich gern Leier und singt dazu.

Produktinformationen

Titel: Der Kampf der Magdalena
Untertitel: Eine Liebesgeschichte zwischen einem mächtigen Gott und einer einfachen kleinen Köchin
Autor: Christine Gisin-Buhlinger
EAN: 9783990386569
ISBN: 978-3-99038-656-9
Format: ePUB
Herausgeber: Novum Pro Verlag
Genre: Romanhafte Biographien
Anzahl Seiten: 116
Veröffentlichung: 10.12.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen