Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schuldnerschutz bei der Uebertragung titulierter Sicherungsgrundschulden

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Thema des Buches ist die rechtliche Analyse der Schuldnerschutzsituation: Schutzlücken sowie Verbesserungsmöglichkeiten werden vo... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 57.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Thema des Buches ist die rechtliche Analyse der Schuldnerschutzsituation: Schutzlücken sowie Verbesserungsmöglichkeiten werden von Christine Dolle aufgezeigt. Hintergrund ist die freie Übertragbarkeit der Sicherungsgrundschulden. Gutgläubige Erwerber sind an den zugrundeliegenden Sicherungsvertrag grundsätzlich nicht gebunden mit der Folge, dass Einreden ihnen gegenüber nicht erhoben werden können. Zwar sind seit 2008 durch Gesetz und Rechtsprechung Weichen für den Schuldnerschutz gestellt worden. Dennoch existieren nach wie vor Schutzlücken, die wirkungsvoll nur auf materiell-rechtlicher Ebene eingedämmt werden können.



Autorentext

Christine Dolle studierte Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte sie ihr Referendariat mit Ausbildungsstationen in Münster, Düsseldorf, Köln und Speyer. Das zweite Staatsexamen erfolgte vor dem Landesjustizprüfungsamt NRW. Die promovierte Juristin (Universität Bielefeld) arbeitet als Rechtsanwältin in Arnsberg.



Inhalt

Inhalt: Schuldnerschutz bei der Übertragung titulierter Sicherungsgrundschulden - Grundschuld als typisches Sicherungsmittel für Kreditforderungen - Missbrauchsgefahr bei Unanwendbarkeit des Risikobegrenzungsgesetzes - Rechtslage ab dem 19.08.2008 bis heute - Zusammenfassung der Ergebnisse und Schlussbemerkung.

Produktinformationen

Titel: Schuldnerschutz bei der Uebertragung titulierter Sicherungsgrundschulden
Autor:
EAN: 9783653971200
ISBN: 978-3-653-97120-0
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 26.06.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel