Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Nitschmann (1715-1760)

  • E-Book (epub)
  • 10 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Carl von Ossietzky... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Theologie), Veranstaltung: Frauen im Pietismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Anna Nitschmann, geboren am 24. November 1715 und führende Gemeinleiterin der heute noch bekannten und weltweit existierenden Herrnhuter Gemeinschaft, ist heute kaum noch bekannt. Und doch wären die Anfänge der pietistischen Bewegung der dritten Generation unter Zinzendorf kaum ohne sie denkbar. In der vorliegenden Arbeit soll Anna Nitschmanns religiöser Werdegang innerhalb der Herrnhuter Gemeine näher beleuchtet und dabei aufgezeigt werden, welche vielschichtigen und wichtigen Aufgaben sie dabei übernahm.

Produktinformationen

Titel: Anna Nitschmann (1715-1760)
Untertitel: Herrnhuter Pietistin und diakonische Visionärin
Autor:
EAN: 9783640605545
ISBN: 978-3-640-60554-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 10
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen