Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Dienstverhältnis in der Altenpflege
Christine Ben-Khalifa , Stefanie Hellmann

Dieses kompakte Buch ermöglicht Mitarbeitern in der Altenpflege, sich selbstständig um die rechtlichen Belange ihres Die... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 101 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Dieses kompakte Buch ermöglicht Mitarbeitern in der Altenpflege, sich selbstständig um die rechtlichen Belange ihres Dienstverhältnisses zu kümmern. Auf einfache und übersichtliche Weise bietet es wichtige Informationen. Nicht jeder weiß beispielsweise, dass eine nachträgliche Änderung der Dokumentation ohne Kenntlichmachung Urkundenfälschung ist und damit eine Straftat. Oder dass Urlaub verfällt, wenn er aus persönlichen Gründen nicht bis zum 31. März genommen werden konnte. Die beiden Beispiele verdeutlichen, dass verantwortliches Arbeiten in der Altenpflege nur dann möglich ist, wenn Mitarbeiter die wichtigsten rechtlichen Aspekte kennen und ihr Wissen ständig aktualisieren. Es reicht nicht, davon auszugehen, dass der Vorgesetzte sie schon informieren wird. Dieses Buch vermittelt in kurzer und knapper Form die notwendige Sachkenntnis.

Klappentext

Abmahnung; Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung; Arbeitsunfall; Arbeitsvertrag; Arbeitszeitrechtliche Grundlagen; Aufhebungsvertrag; Arbeitspapiere; Ausbildungsvertrag; Berufsentwicklung und Berufsfelder in der Altenpflege; Delegation ärztlicher Tätigkeiten an Pflegekräfte; Einstellungsgespäch; Infektionsschutzgesetz; Jugendliche Mitarbeiter; Kündigungsschutzklage. Dieses kompakte Buch ermöglicht Mitarbeitern in der Altenpflege, sich selbstständig um die rechtlichen Belange ihres Dienstverhältnisses zu kümmern. Auf einfache und übersichtliche Weise bietet es wichtige Informationen. Nicht jeder weiss beispielsweise, dass eine nachträgliche Änderung der Dokumentation ohne Kenntlichmachung Urkundenfälschung ist und damit eine Straftat. Oder dass Urlaub verfällt, wenn er aus persönlichen Gründen nicht bis zum 31. März genommen werden konnte. Die beiden Beispiele verdeutlichen, dass verantwortliches Arbeiten in der Altenpflege nur dann möglich ist, wenn Mitarbeiter die wichtigsten rechtlichen Aspekte kennen und ihr Wissen ständig aktualisieren. Es reicht nicht, davon auszugehen, dass der Vorgesetzte sie schon informieren wird. Dieses Buch vermittelt in kurzer und knapper Form die notwendige Sachkenntnis. "Dieses Buch ist jeder Altenpflegekraft zu empfehlen, um gerade im rechtlichen Belangen das notwendige 'know-how' zu erwerben. Es ist von den beiden aus der Praxis stammenden Autoren auch verständlich für jeden 'Rechts-Laien' geschrieben, und beinhaltet wirklich auch alle Aspekte, von denen man in der Regel eben wirklich nicht allzu viel weiß und/oder sich auch nicht wehren kann!" Barbara Loczenski in "Zeitschrift für Wundheilung" (November 2005). "Mitarbeiter in der Altenpflege finden hier viele nützliche Erklärungen, sie können Sicherheit gewinnen und Probleme hiermit lösen. Ein 'Must Have' - wie die Amerikaner es nennen - für alle, die in der Altenpflege beschäftigt sind oder dort Leitungsaufgaben einnehmen." Prof. Dr. Rüdiger Falk in www.socialnet.de

Produktinformationen

Titel: Das Dienstverhältnis in der Altenpflege
Untertitel: Worauf Mitarbeiter achten müssen
Autor: Christine Ben-Khalifa Stefanie Hellmann
EAN: 9783842680449
ISBN: 978-3-8426-8044-9
Format: PDF
Herausgeber: Schlütersche
Genre: Allgemeines
Anzahl Seiten: 101
Veröffentlichung: 07.12.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen