Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Vereinigten Arabischen Emirate - Destination mit Zukunft oder Illusion?
Christina Stütz

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit der Destination Vereinigte Arabische Emirate werden meist ähnliche Vorstellungen verbunden: spe... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 221 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 62.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit der Destination Vereinigte Arabische Emirate werden meist ähnliche Vorstellungen verbunden: spektakuläre und luxuriöse Hotels, weiße Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser und ein Urlaub wie im Märchen aus 1001 Nacht. Was genau verbirgt sich jedoch hinter dieser orientalischen Destination, die noch vor wenigen Jahrzehnten ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte war? Wie ist es diesem ehemals unbedeutenden Wüstenstaat – der heute in der Tourismusbranche als die ‘Destination von Übermorgen’ bekannt ist - gelungen, in einer mit kaum einer anderen Destination vergleichbaren Art und Weise innerhalb von nur 40 Jahren eine prosperierende Tourismusindustrie aufzubauen, die anscheinend weltweit ihres Gleichen sucht? Möglich geworden ist diese Entwicklung durch das ‘schwarze Gold’, welches dem Land ungeheuren Reichtum bescherte. Noch heute erwirtschaftet der Export von Erdöl einen großen Teil des nationalen Bruttoinlandsproduktes. Jedoch ist man sich auch der Endlichkeit dieser Ressource bewusst geworden und versucht, weitere Wirtschaftszweige aufzubauen. So wurden am Arabischen Golf die vorteilhaften Eigenschaften des Landes erkannt und genutzt, die den erfolgreichen Aufbau einer Tourismusindustrie begünstigen. PROBLEMSTELLUNG UND ZIELSETZUNG DER ARBEIT: Ziel der hier vorliegenden Diplomarbeit ist es, die Entwicklung der Destination VAE zu analysieren, um abschließend eine Bewertung der Zukunftsträchtigkeit dieses Reiselandes treffen zu können. Wie der Titel der Arbeit andeutet, handelt es sich um eine kritische Betrachtung der touristischen Entwicklung, die sich momentan in einem weltweit nicht vergleichbaren Tempo vollzieht. Da der Entwicklungsstand der Tourismusindustrie in allen sieben Emirate unterschiedlich weit vorangeschritten ist, werden die Scheichtümer getrennt voneinander vorgestellt und bewertet, was am Ende jedoch zu einer zusammenfassenden Aussage und Schlussfolgerung führen wird. Besondere Herausforderung bei der Anfertigung dieser Arbeit war, mit den aktuellen Geschehnissen im Tourismussektor Schritt halten zu können. Gerade aufgrund der sehr schnellen Entwicklung war es schwierig, den genauen Entwicklungsstand aller Projekte exakt festzuhalten. Zur Hervorhebung des Entwicklungsverlaufs wurden Zahlen der Vergangenheit sowie der Zukunft aus Statistiken und Prognosen der einzelnen Tourismusbehörden des Landes herangezogen. Zum Abgabezeitpunkt der Diplomarbeit lagen die endgültigen Zahlen vom [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:Mit der Destination Vereinigte Arabische Emirate werden meist ähnliche Vorstellungen verbunden: spektakuläre und luxuriöse Hotels, weiße Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser und ein Urlaub wie im Märchen aus 1001 Nacht. Was genau verbirgt sich jedoch hinter dieser orientalischen Destination, die noch vor wenigen Jahrzehnten ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte war? Wie ist es diesem ehemals unbedeutenden Wüstenstaat ? der heute in der Tourismusbranche als die ?Destination von Übermorgen? bekannt ist - gelungen, in einer mit kaum einer anderen Destination vergleichbaren Art und Weise innerhalb von nur 40 Jahren eine prosperierende Tourismusindustrie aufzubauen, die anscheinend weltweit ihres Gleichen sucht? Möglich geworden ist diese Entwicklung durch das ?schwarze Gold?, welches dem Land ungeheuren Reichtum bescherte. Noch heute erwirtschaftet der Export von Erdöl einen großen Teil des nationalen Bruttoinlandsproduktes. Jedoch ist man sich auch der Endlichkeit dieser Ressource bewusst geworden und versucht, weitere Wirtschaftszweige aufzubauen. So wurden am Arabischen Golf die vorteilhaften Eigenschaften des Landes erkannt und genutzt, die den erfolgreichen Aufbau einer Tourismusindustrie begünstigen.PROBLEMSTELLUNG UND ZIELSETZUNG DER ARBEIT:Ziel der hier vorliegenden Diplomarbeit ist es, die Entwicklung der Destination VAE zu analysieren, um abschließend eine Bewertung der Zukunftsträchtigkeit dieses Reiselandes treffen zu können. Wie der Titel der Arbeit andeutet, handelt es sich um eine kritische Betrachtung der touristischen Entwicklung, die sich momentan in einem weltweit nicht vergleichbaren Tempo vollzieht. Da der Entwicklungsstand der Tourismusindustrie in allen sieben Emirate unterschiedlich weit vorangeschritten ist, werden die Scheichtümer getrennt voneinander vorgestellt und bewertet, was am Ende jedoch zu einer zusammenfassenden Aussage und Schlussfolgerung führen wird. Besondere Herausforderung bei der Anfertigung dieser Arbeit war, mit den aktuellen Geschehnissen im Tourismussektor Schritt halten zu können. Gerade aufgrund der sehr schnellen Entwicklung war es schwierig, den genauen Entwicklungsstand aller Projekte exakt festzuhalten. Zur Hervorhebung des Entwicklungsverlaufs wurden Zahlen der Vergangenheit sowie der Zukunft aus Statistiken und Prognosen der einzelnen Tourismusbehörden des Landes herangezogen. Zum Abgabezeitpunkt der Diplomarbeit lagen die endgültigen Zahlen vom []

Produktinformationen

Titel: Die Vereinigten Arabischen Emirate - Destination mit Zukunft oder Illusion?
Autor: Christina Stütz
EAN: 9783836636018
ISBN: 978-3-8366-3601-8
Format: PDF
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Kartenzubehör, Sonstiges
Anzahl Seiten: 221
Veröffentlichung: 29.09.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 1.8 MB