Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anwaltssklavin

  • E-Book (epub)
  • 267 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als Christina Serrao, eine selbstbewusste, ehrgeizige Anwältin Anfang Dreißig, ihre neue Klientin zum ersten Mal sieht,... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Als Christina Serrao, eine selbstbewusste, ehrgeizige Anwältin Anfang Dreißig, ihre neue Klientin zum ersten Mal sieht, gerät ihr bis dahin geordnetes Leben völlig aus der Bahn. Viktoria Messmer, die selbsternannte Direktorin der 'Sklavenschule' MacAlroy, bricht wie selbstverständlich alle gesellschaftlichen Konventionen. Ihre Vorlieben und Neigungen zu verstecken hält sie nicht für notwendig, und so erscheint sie im üppigen Latex-Kleid und mit einer jungen Frau, die sie an der Leine führt wie ein Hündchen, in der angesehenen Kanzlei. Schon bald erkennt die Anwältin, dass von der professionellen Distanz, die sie sonst zu ihren Klienten pflegt, nicht mehr viel übrig ist. Viktoria zeigt ihr eine vollkommen neue Welt, in der 'Freiheit' eine Bedeutung hat, die sich Christina bis dahin nicht einmal im Traum vorstellen konnte.

Autorentext

n/a



Klappentext

Als Christina Serrao, eine selbstbewusste, ehrgeizige Anwältin Anfang Dreißig, ihre neue Klientin zum ersten Mal sieht, gerät ihr bis dahin geordnetes Leben völlig aus der Bahn. Viktoria Messmer, die selbsternannte Direktorin der "Sklavenschule" MacAlroy, bricht wie selbstverständlich alle gesellschaftlichen Konventionen. Ihre Vorlieben und Neigungen zu verstecken hält sie nicht für notwendig, und so erscheint sie im üppigen Latex-Kleid und mit einer jungen Frau, die sie an der Leine führt wie ein Hündchen, in der angesehenen Kanzlei. Schon bald erkennt die Anwältin, dass von der professionellen Distanz, die sie sonst zu ihren Klienten pflegt, nicht mehr viel übrig ist. Viktoria zeigt ihr eine vollkommen neue Welt, in der "Freiheit" eine Bedeutung hat, die sich Christina bis dahin nicht einmal im Traum vorstellen konnte.



Zusammenfassung
Als Christina Serrao, eine selbstbewusste, ehrgeizige Anwältin Anfang Dreißig, ihre neue Klientin zum ersten Mal sieht, gerät ihr bis dahin geordnetes Leben völlig aus der Bahn. Viktoria Messmer, die selbsternannte Direktorin der "Sklavenschule" MacAlroy, bricht wie selbstverständlich alle gesellschaftlichen Konventionen. Ihre Vorlieben und Neigungen zu verstecken hält sie nicht für notwendig, und so erscheint sie im üppigen Latex-Kleid und mit einer jungen Frau, die sie an der Leine führt wie ein Hündchen, in der angesehenen Kanzlei.Schon bald erkennt die Anwältin, dass von der professionellen Distanz, die sie sonst zu ihren Klienten pflegt, nicht mehr viel übrig ist. Viktoria zeigt ihr eine vollkommen neue Welt, in der "Freiheit" eine Bedeutung hat, die sich Christina bis dahin nicht einmal im Traum vorstellen konnte.

Produktinformationen

Titel: Anwaltssklavin
Untertitel: Sex, Leidenschaft, Lust und Erotik
Autor:
EAN: 9783939907510
ISBN: 978-3-939907-51-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Passion Publishing
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 267
Veröffentlichung: 22.11.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 1.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen