Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Plan E - Eltern stark machen!

  • E-Book (pdf)
  • 205 Seiten
Eltern psychisch kranker Kinder haben oft dieselben Probleme: Sie fragen sich, ob sie 'schuld' an der Krankheit ihres Ki... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Eltern psychisch kranker Kinder haben oft dieselben Probleme: Sie fragen sich, ob sie 'schuld' an der Krankheit ihres Kindes sind. Sie überlegen, wie sie reagieren sollen, wenn sich die Symptomatik des Kindes verschlechtert. In kritischen Alltagssituationen treten Schwierigkeiten auf, die die Probleme des Kindes verschlimmern können und die Eltern viel Kraft kosten. Sie sind oft selbst am Ende ihrer Kräfte. Ein stützendes soziales Umfeld ist für die erfolgreiche Behandlung der Kinder und Jugendlichen jedoch enorm wichtig. Das Elterntraining 'Plan E - Eltern stark machen' wurde speziell dafür entwickelt, die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken, die Interaktion mit den Kindern zu verbessern und den Austausch mit anderen Eltern zu fördern. Das Programm ist kurz was die Bereitschaft zur Mitarbeit fördert und störungsübergreifend. Es kann im stationären, teilstationären sowie ambulanten Setting eingesetzt sowie als offenes oder geschlossenes Gruppenprogramm durchgeführt werden.

Dr. Christina Schwenck, Dipl.-Psych., ist Leiterin des Fachbereichs Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter, Entwicklungspsychologie der Universität Kiel.

Autorentext
Andreas Reichert, Dipl.-Psych., ist Leitender Psychologe der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Diakonischen Werks in Würzburg.

Klappentext

Ein stützendes soziales Umfeld ist für die erfolgreiche Behandlung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen enorm wichtig. Das Elterntraining "Plan E - Eltern stark machen" wurde speziell dafür entwickelt, die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken, die Interaktion mit den Kindern zu verbessern und den Austausch mit anderen Eltern zu fördern. Das Programm ist kurz, was die Bereitschaft zur Mitarbeit fördert, und störungsübergreifend. Es kann im stationären, teilstationären sowie ambulanten Setting eingesetzt sowie als offenes oder geschlossenes Gruppenprogramm durchgeführt werden.

Produktinformationen

Titel: Plan E - Eltern stark machen!
Untertitel: Modulares Training für Eltern von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen. Mit Online-Materialien
Autor:
EAN: 9783621279703
ISBN: 978-3-621-27970-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Beltz
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 205
Veröffentlichung: 26.06.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 4.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen