Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emanuel Kant. Moralisierung durch Revolution der Denkungsart

  • E-Book (epub)
  • 13 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1,0, Bergische Universität Wu... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit möchte ich auf die Moralität Kants eingehen, die eine Revolution der Denkungsart verursacht hat. Zunächst sollte man die Legitimationsbasis der Moral mit ihren theoretischen Grundlagen bestimmen, bevor man später auf die Möglichkeit ihrer Vermittlung eingeht. Hierbei greife ich auf die zentralen Argumente der 'Grundlegung zur Metaphysik der Sitten' zurück. Hier werden die obersten Prinzipien der Sittlichkeit festgelegt und analysiert. Außerdem unterscheidet Kant zwischen dem vollkommenen vernünftigen Wesen und dem sinnlich vernünftigen Wesen. Die Unterscheidung zwischen dem vollkommen und dem unvollkommenen Wesen spielt bei der Frage der moralischen Erziehung eine wichtige Rolle. Ein Wesen kommt nicht als Erwachsener auf die Welt und ist nicht nur vernünftig, sondern auch sinnlich. Daher ist die moralische Erziehung als notwendiges Mittel zur moralischen Autonomie von großer Bedeutung.

Produktinformationen

Titel: Emanuel Kant. Moralisierung durch Revolution der Denkungsart
Autor:
EAN: 9783656477945
ISBN: 978-3-656-47794-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 13
Veröffentlichung: 09.08.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel