Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mauricio Kagels Buenos Aires (1946-1957)
Christina Richter-Ibáñez

The composer Mauricio Kagel (1931 aspects of politics under the presidential duo Perón / »Evita« in 1946 and th... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 342 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 43.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

The composer Mauricio Kagel (1931 aspects of politics under the presidential duo Perón / »Evita« in 1946 and their impact on his musical life. In addition to Kagel's musical commitment, his contacts with film, the visual artists of the Bauhaus, the writers Jorge Luis Borges, Julio Cortázar, Witold Gombrowicz, and the French theater group Renaud-Barrault are central to Richter-Ibáñez' analysis. Likewise, the musicians Pierre Boulez, Michael Gielen, and Juan Carlos Paz turn up as reference points in Kagel's works and career.

Christina Richter-Ibáñez ist Musikwissenschaftlerin und forscht in Tübingen und Stuttgart zum 20. Jahrhundert, zeitgenössischer sowie lateinamerikanischer Musik.

Produktinformationen

Titel: Mauricio Kagels Buenos Aires (1946-1957)
Untertitel: Kulturpolitik - Künstlernetzwerk - Kompositionen
Autor: Christina Richter-Ibáñez
EAN: 9783839426623
Format: PDF
Hersteller: transcript Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 342
Veröffentlichung: 02.04.2014
Dateigrösse: 9.5 MB