Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Patentauslauf von Pharmazeutika als Herausforderung beim Management des Produktlebenszyklus
Christina Raasch

Christina Raasch entwickelt ein umfassendes Ordnungsschema der durch forschende pharmazeutische Anbieter einsetzbaren Patentauslau... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 271 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 59.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Christina Raasch entwickelt ein umfassendes Ordnungsschema der durch forschende pharmazeutische Anbieter einsetzbaren Patentauslaufstrategien und analysiert diese im Detail. Anschließend leitet sie die Erfolgsfaktoren der Strategieimplementierung ab und stellt sie anhand von vier Fallstudien bedeutender Patentausläufe der letzten Jahre den Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis gegenüber.

Dr. Christina Raasch war mehrere Jahre als Unternehmensberaterin für die pharmazeutische Industrie tätig. Die Ergebnisse ihres Doktorats an der Universität Erlangen-Nürnberg sind im vorliegenden Band zusammengefasst. Heute lehrt und forscht sie an der Technischen Universität Hamburg-Harburg über die Möglichkeiten, Steuerung und Grenzen der Öffnung von Innovationsprozessen.

Autorentext
Dr. Christina Raasch war mehrere Jahre als Unternehmensberaterin für die pharmazeutische Industrie tätig. Die Ergebnisse ihres Doktorats an der Universität Erlangen-Nürnberg sind im vorliegenden Band zusammengefasst. Heute lehrt und forscht sie an der Technischen Universität Hamburg-Harburg über die Möglichkeiten, Steuerung und Grenzen der Öffnung von Innovationsprozessen.

Klappentext
Der Patentauslauf ist ein einschneidendes Ereignis im Lebenszyklus pharmazeutischer Produkte. Durch den Markteintritt generischer Wettbewerber büßt das Originalpräparat meist innerhalb weniger Monate einen erheblichen Teil seines Umsatzes ein. Für die Höhe der nach dem Patentauslauf erzielbaren Umsätze sind neben dem Verhalten der Generikaanbieter die gewählte Patentauslaufstrategie und ihre Umsetzung in den Bereichen Marketing und Vertrieb bestimmend. Christina Raasch entwickelt eine umfassende Systematik der durch forschende pharmazeutische Anbieter einsetzbaren Patentauslaufstrategien und leitet die Erfolgsfaktoren der Strategieimplementierung ab. Die 2. Auflage wurde durchgesehen und korrigiert.



Inhalt
Aktuelle Patentausläufe von Pharmazeutika und die an ihnen beteiligten Unternehmen; Der Produktlebenszyklus von Arzneimitteln; Die Rolle von Patenten in der pharmazeutischen Industrie; Die Arbeitsweise von Marketing und Vertrieb in der pharmazeutischen Industrie; Systematisierung und Analyse möglicher Patentauslaufstrategien; Marketing- und Vertriebsstrategien in Patentauslaufsituationen

Produktinformationen

Titel: Der Patentauslauf von Pharmazeutika als Herausforderung beim Management des Produktlebenszyklus
Autor: Christina Raasch
EAN: 9783834960467
ISBN: 978-3-8349-6046-7
Format: PDF
Herausgeber: Gabler
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 271
Veröffentlichung: 16.07.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2. Aufl. 2010
Dateigrösse: 1.0 MB