Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Botschaften aus dem Nichts

  • E-Book (epub)
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Titel «Botschaften aus dem Nichts» will die Mittlerin zwischen den Welten aufzeigen, dass alle Bewohner des Pl... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 6.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Mit dem Titel «Botschaften aus dem Nichts» will die Mittlerin zwischen den Welten aufzeigen, dass alle Bewohner des Planeten - jeder für sich - angehalten sind, aus Trägheit und Unbewusstheit zu erwachen, die Schöpferkraft in sich zu entdecken und sich selbst als reine Liebe zu anerkennen. Das Buch bietet Hand zu Kraft und Zuversicht und vermittelt dem Leser tröstliches Wissen am Tor zu einem neuen Bewusstsein - hin zum Leben im Hier und Jetzt -, dem Regenbogen für unseren unsterblichen Geist.

Christina Maria Werner erblickte 1948 im Herzen des Ruhrgebiets das Licht dieser Welt. Ein liebevolles Elternhaus und ihr mitgebrachtes Rüstzeug gaben Lebensmut für «die Welt draussen vor der Tür», eröffneten ihr aber über Leid und Leiden auch Zugang zu den «inneren Welten». Im Alter von 22 Jahren führte sie das Schicksal in die Schweiz, wo sie ihre Berufung als Alleinsekretärin lebte, bis sie mit 37 Jahren in den Ehehafen einlief. Durch den Tod ihres Ehegefährten 2012 traumatisiert, befand sie sich lange Zeit in einem tranceähnlichen Schockzustand, aus dem sie ganz allmählich übers Schreiben herausfand.

Autorentext

Christina Maria Werner erblickte 1948 im Herzen des Ruhrgebiets das Licht dieser Welt. Ein liebe­volles Elternhaus und ihr mitgebrachtes Rüstzeug gaben Lebensmut für «die Welt draussen vor der Tür», eröffneten ihr aber über Leid und Leiden auch Zugang zu den «inneren Welten». Im Alter von 22 Jahren führte sie das Schicksal in die Schweiz, wo sie ihre Berufung als Alleinsekretärin lebte, bis sie mit 37 Jahren in den Ehehafen einlief. Durch den Tod ihres Ehegefährten 2012 traumatisiert, befand sie sich lange Zeit in einem tranceähnlichen Schockzustand, aus dem sie ganz allmählich übers Schreiben herausfand.



Klappentext

Mit dem Titel «Botschaften aus dem Nichts» will die Mittlerin zwischen den Welten aufzeigen, dass alle Bewohner des Planeten - jeder für sich - angehalten sind, aus Trägheit und Unbewusstheit zu erwachen, die Schöpferkraft in sich zu entdecken und sich selbst als reine Liebe zu anerkennen.
Das Buch bietet Hand zu Kraft und Zuversicht und vermittelt dem Leser tröstliches Wissen am Tor zu einem neuen Bewusstsein - hin zum Leben im Hier und Jetzt -, dem Regenbogen für unseren unsterblichen Geist.

Produktinformationen

Titel: Botschaften aus dem Nichts
Autor:
EAN: 9783960512882
ISBN: 978-3-96051-288-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Tao.de In J. Kamphausen
Genre: Spiritualität
Anzahl Seiten: 176
Veröffentlichung: 18.11.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel