Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Persönlichkeitsschutz 2.0

  • E-Book (pdf)
  • 441 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
lt;P>This study uses the example of Facebook to examine the privacy risks of profile usage at social networks and the legal framew... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 104.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;P>This study uses the example of Facebook to examine the privacy risks of profile usage at social networks and the legal frameworks on either side of the Atlantic. It concludes that based on shared principles, it should be possible to improve privacy protection through the cooperative implementation of transatlantic, sector-wide standards.



Christina Kühnl, Köln

Produktinformationen

Titel: Persönlichkeitsschutz 2.0
Untertitel: Profilbildung und -nutzung durch Soziale Netzwerke am Beispiel von Facebook im Rechtsvergleich zwischen Deutschland und den USA
Autor:
EAN: 9783110495874
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
Genre: Handels-, Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 441
Veröffentlichung: 26.09.2016
Dateigrösse: 5.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen