Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ambiguität (Ambigüedad)

  • E-Book (pdf)
  • 21 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,5, Eberhard-Karls-U... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,5, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Romanisches Seminar), Veranstaltung: PS 2, Sprache: Deutsch, Abstract: Was früher für die Dichter und Denker noch seinen besonderen Reiz hatte, wird heute ge- konnt von der Werbeindustrie für ihre Zwecke verwendet. Andererseits aber kommt es im Alltag immer wieder zu Missverständnissen oder Unklarheiten. Nicht selten sind Mehrdeu- tigkeiten daran schuld. Gerade weil diese Besonderheit der Sprache in Gesprächssituationen zu größeren Schwierigkeiten führen kann1, sollte das Thema Ambiguität für Linguisten äußerst interessant sein und nicht nur oberflächlich abgetan werden. Deshalb werde ich im Folgenden zunächst genau analysieren, in welcher Form Mehrdeutigkeit eigentlich auftritt, wie sie entsteht und schließlich, wie die Sprache sich vor zu viel Unklarheit schützt.

Klappentext

Was früher für die Dichter und Denker noch seinen besonderen Reiz hatte, wird heute ge- konnt von der Werbeindustrie für ihre Zwecke verwendet. Andererseits aber kommt es im Alltag immer wieder zu Missverständnissen oder Unklarheiten. Nicht selten sind Mehrdeu- tigkeiten daran schuld. Gerade weil diese Besonderheit der Sprache in Gesprächssituationen zu größeren Schwierigkeiten führen kann1, sollte das Thema Ambiguität für Linguisten äußerst interessant sein und nicht nur oberflächlich abgetan werden. Deshalb werde ich im Folgenden zunächst genau analysieren, in welcher Form Mehrdeutigkeit eigentlich auftritt, wie sie entsteht und schließlich, wie die Sprache sich vor zu viel Unklarheit schützt.

Produktinformationen

Titel: Ambiguität (Ambigüedad)
Autor:
EAN: 9783638303613
ISBN: 978-3-638-30361-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Romanische Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 21
Veröffentlichung: 30.08.2004
Jahr: 2004
Dateigrösse: 0.7 MB