Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stolpersteine des 'Empowerments'. Selbstbestimmung von Menschen mit Handicaps
Christina Hetjens

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1-, Hogeschool van Arnhem en Nijmegen,... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 10 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1-, Hogeschool van Arnhem en Nijmegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das folgende Essay behandelt die Frage: Welche Stolpersteine bringt der Trend Empowerment mit dem Gedanken der Selbstbestimmung, in der Arbeit mit geistig behinderten Menschen mit sich? Diese Fragestellung ist relevant aufgrund des immer wiederkehrenden Begriffes 'Empowerment' in der Arbeit mit Menschen mit Handicaps. Immer mehr Einrichtungen schmücken sich mit diesem Konzept, jedoch ist es Fragwürdig ob es noch unter anderem individuell und kreativ ausgeführt werden kann. Im Folgenden werde ich den Trend in Bezug auf der Sozialpädagogischen Arbeit und meiner Praxisarbeit beziehen. Gleichzeitig werde ich die Fragestellung mittels des 'Pro- und Contra'- Schemas diskutieren und auf meine genannte Methode eingehen. Es folgt eine knappe Zusammenfassung und eine persönliche Schlussfolgerung.

Produktinformationen

Titel: Stolpersteine des 'Empowerments'. Selbstbestimmung von Menschen mit Handicaps
Autor: Christina Hetjens
EAN: 9783668664029
Format: PDF
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Sozialstrukturforschung
Anzahl Seiten: 10
Veröffentlichung: 19.03.2018
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen