Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schule als Disziplinarfunktion

  • E-Book (epub)
  • 11 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2,5, Universität Duisburg... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2,5, Universität Duisburg-Essen, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst wird in einem ersten Schritt der Begriff 'Disziplin' definiert, der für das Verständnis der folgenden Ausarbeitung von Bedeutung ist. Des Weiteren wird Foucaults Auffassung von Disziplinen erläutert, die entscheidende Auswirkung auf die Untersuchungen in den nächsten Kapiteln haben wird.
Der Schwerpunkt der Hausarbeit liegt in der Analyse, inwiefern die Disziplinarfunktionen in Schulen wirken. Dabei wird zunächst die Schulvergangenheit erörtert und dann die Entwicklung bis in die Gegenwart dargestellt. Der Schlussteil enthält eine Stellungnahme, in der es darum geht, die Analyse des Hauptteils aus der Sicht einer angehenden Lehrerin zu kommentieren.

Produktinformationen

Titel: Schule als Disziplinarfunktion
Autor:
EAN: 9783638431033
ISBN: 978-3-638-43103-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 11
Veröffentlichung: 23.10.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.5 MB