Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zeit der Schattenblütenfrau

  • E-Book (epub)
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die neue Zeit der Reife: Vom Wachsen der Seele in der Mitte des Lebens Müssen Wechseljahre Leidensjahre sein? Sind sie oft ni... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die neue Zeit der Reife: Vom Wachsen der Seele in der Mitte des Lebens Müssen Wechseljahre Leidensjahre sein? Sind sie oft nicht eher der Ausdruck unserer Angst vor dem Älterwerden, vor dem Verlust unserer Weiblichkeit? Christina Casagrande nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise durch Körper, Geist und Seele. Eine Initiation in die dritte Lebenszeit, bei der wir jenseits unserer Ängste unsere eigenen Bedürfnisse und Stärken entdecken. Damit die Wechseljahre zu Wanderjahren des Wissens werden. Eine Heilapotheke des Wissens für alle, die die Wechseljahre bewusst als einen Aufbruch zu weiblicher Stärke erleben wollen.

Christina Casagrande wurde 1947 in Aschaffenburg geboren. 1952 sie-delte ihre Familie in die Nähe von München um. Nach der Schule durchlief sie bis 1967 eine Ausbildung als Arzthelferin und arbeitete bis 1982 in verschiedenen internistischen Praxen, Sanatorien und Krankenhäuser in Oberbayern. Danach besuchte sie eine Heilpraktikerschule, legte 1985 die amtsärztliche Prüfung ab und eröffnete nach 2-jähriger Assistenzzeit die erste eigene Praxis in München. Seit 1994 befand sich ihre Praxis zunächst in Geltendorf, seit 1998 wohnt und arbeitet sie in Türkenfeld beim Ammersee. Neben ihrer Arbeit erweiterte sie durch ständige Fortbildung ihr Thera-piespektrum. Zusammen mit den Erfahrungen aus der Arbeit mit tausenden Patienten hat sie daraus ein für sie schlüssiges, ganzheitliches Therapiekon-zept erarbeitet. Ihr Interesse für alle Aspekt der menschlichen Existenz brach-ten sie auch mit verschiedenen schamanistischen, esoterischen und spirituel-len Traditionen aus Ost und West in Berührung. Einiges davon hat sie in ihren Arbeits- und Lebensstil integriert. Es war auch immer ihr Wunsch, Gesundheitswissen an Patienten wei-terzugeben und mit Kollegen einen offenen Erfahrungsaustausch zu pflegen. Mit der Zeit hat sich daraus eine vielfältige Vortrags- und Seminartätigkeit entwickelt, darüber hinaus publizierte sie in Fachzeitschriften und schreibt Fachbücher. Aktuelle Informationen über ihre Tätigkeit finden sich im Internet unter: www.christina-casagrande.de

Autorentext

Christina Casagrande wurde 1947 in Aschaffenburg geboren. 1952 sie-delte ihre Familie in die Nähe von München um. Nach der Schule durchlief sie bis 1967 eine Ausbildung als Arzthelferin und arbeitete bis 1982 in verschiedenen internistischen Praxen, Sanatorien und Krankenhäuser in Oberbayern. Danach besuchte sie eine Heilpraktikerschule, legte 1985 die amtsärztliche Prüfung ab und eröffnete nach 2-jähriger Assistenzzeit die erste eigene Praxis in München. Seit 1994 befand sich ihre Praxis zunächst in Geltendorf, seit 1998 wohnt und arbeitet sie in Türkenfeld beim Ammersee. Neben ihrer Arbeit erweiterte sie durch ständige Fortbildung ihr Thera-piespektrum. Zusammen mit den Erfahrungen aus der Arbeit mit tausenden Patienten hat sie daraus ein für sie schlüssiges, ganzheitliches Therapiekon-zept erarbeitet. Ihr Interesse für alle Aspekt der menschlichen Existenz brach-ten sie auch mit verschiedenen schamanistischen, esoterischen und spirituel-len Traditionen aus Ost und West in Berührung. Einiges davon hat sie in ihren Arbeits- und Lebensstil integriert. Es war auch immer ihr Wunsch, Gesundheitswissen an Patienten wei-terzugeben und mit Kollegen einen offenen Erfahrungsaustausch zu pflegen. Mit der Zeit hat sich daraus eine vielfältige Vortrags- und Seminartätigkeit entwickelt, darüber hinaus publizierte sie in Fachzeitschriften und schreibt Fachbücher. Aktuelle Informationen über ihre Tätigkeit finden sich im Internet unter: www.christina-casagrande.de



Klappentext

Die neue Zeit der Reife: Vom Wachsen der Seele in der Mitte des LebensMüssen Wechseljahre Leidensjahre sein? Sind sie oft nicht eher der Ausdruck unserer Angst vor dem Älterwerden, vor dem Verlust unserer Weiblichkeit? Christina Casagrande nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise durch Körper, Geist und Seele. Eine Initiation in die dritte Lebenszeit, bei der wir jenseits unserer Ängste unsere eigenen Bedürfnisse und Stärken entdecken. Damit die Wechseljahre zu Wanderjahren des Wissens werden.Eine Heilapotheke des Wissens für alle, die die Wechseljahre bewusst als einen Aufbruch zu weiblicher Stärke erleben wollen.

Produktinformationen

Titel: Die Zeit der Schattenblütenfrau
Untertitel: Eine Reise durch die Wechseljahre
Autor:
EAN: 9783848287482
ISBN: 978-3-8482-8748-2
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Lebensführung, Persönliche Entwicklung
Anzahl Seiten: 244
Veröffentlichung: 14.03.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 2.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen