Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesundheitsbewusste Persönlichkeitsentwicklung = Chance zur erfolgreichen Gesundheitsprävention?

  • E-Book (pdf)
  • 9 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdebu... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg (Fernstudium Medizinmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Unter den heutigen Umweltbelastungen und vielfältigen Stress auslösenden Faktoren ist der Wert der Gesundheit für den Einzelnen erheblich gestiegen. In der Todesursachenstatistik der westlichen Industrienationen stehen kardiovaskuläre Erkrankungen an erster und bösartige Tumorerkrankungen an zweiter Stelle (vgl. ). Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs sind somit Krankheiten, welche in fast jeder Familie Ursache für Gesundheitssorgen und auch Todesangst sind. Das deutsche Gesundheitswesen ist in den letzten Jahrzehnten ein eigen-ständiger und lukrativer Wirtschaftszweig geworden. Nach Kondratieff (vgl. ) ist der Gesundheitssektor die Branche der Zukunft. Hauptaufgabe für diese Zukunftsbranche ist die Verwaltung der begrenzten finanziellen staatlichen Ressourcen im GKV-System sowie die Suche nach erfolgreichen Präven-tions- und Gesundheitsförderungskonzepten, um die Gesundheit der Bürger nachhaltig zu verbessern. Abraham Maslow, ein einflussreicher Psychologe des 20. Jahrhunderts, hat in Untersuchungen das Wesen gesunder Menscher erforscht. Personen, die dieser Kategorie entsprachen, wiesen gemeinsame Merkmale auf: Sie besitzen eine bessere Wahrnehmung der Realität; sie können sich selbst, andere und die Natur akzeptieren; sie besitzen Natürlichkeit, Spontanität und Einfachheit; sie sind problemorientiert; sie haben ein Bedürfnis nach Privatheit; sie sind autonom, aktiv und wachstumsorientiert; sie besitzen eine unverbrauchte Wertschätzung; sie wurden von mystischen Erfahrungen geprägt; sie besitzen Gemeinschaftsgefühl; sie können die Ich-Grenze überschreiten; sie haben eine demokratische Charakterstruktur; sie besitzen starke ethische Veranlagungen; ihr Humor ist philosophisch, nicht feindselig; gesunde Menschen sind ohne Ausnahme kreativ. (ebd.) Beim Lesen dieser Beschreibung steht vor dem geistigen Auge der Ge-danke: Dass ist eine gesunde und starke Persönlichkeit! Wie entwickelt sich nun der Mensch zur Persönlichkeit? Kann man auf die Persönlichkeits-entwicklung Einfluss nehmen? Wenn ja, ist dann die 'Ausbildung' gesundheitsbewusster Persönlichkeiten eine Chance zur Gesundheits-vorsorge? Welchen Einfluss hat der Persönlichkeitstyp auf die Gesundheit? Viele Fragen, die komplexe Themen aufwerfen und in der vorliegenden Arbeit nur ansatzweise beleuchtet werden können.

Klappentext

Unter den heutigen Umweltbelastungen und vielfältigen Stress auslösenden Faktoren ist der Wert der Gesundheit für den Einzelnen erheblich gestiegen. In der Todesursachenstatistik der westlichen Industrienationen stehen kardiovaskuläre Erkrankungen an erster und bösartige Tumorerkrankungen an zweiter Stelle (vgl. ). Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs sind somit Krankheiten, welche in fast jeder Familie Ursache für Gesundheitssorgen und auch Todesangst sind. Das deutsche Gesundheitswesen ist in den letzten Jahrzehnten ein eigen-ständiger und lukrativer Wirtschaftszweig geworden. Nach Kondratieff (vgl. ) ist der Gesundheitssektor die Branche der Zukunft. Hauptaufgabe für diese Zukunftsbranche ist die Verwaltung der begrenzten finanziellen staatlichen Ressourcen im GKV-System sowie die Suche nach erfolgreichen Präven-tions- und Gesundheitsförderungskonzepten, um die Gesundheit der Bürger nachhaltig zu verbessern. Abraham Maslow, ein einflussreicher Psychologe des 20. Jahrhunderts, hat in Untersuchungen das Wesen gesunder Menscher erforscht. Personen, die dieser Kategorie entsprachen, wiesen gemeinsame Merkmale auf: Sie besitzen eine bessere Wahrnehmung der Realität; sie können sich selbst, andere und die Natur akzeptieren; sie besitzen Natürlichkeit, Spontanität und Einfachheit; sie sind problemorientiert; sie haben ein Bedürfnis nach Privatheit; sie sind autonom, aktiv und wachstumsorientiert; sie besitzen eine unverbrauchte Wertschätzung; sie wurden von mystischen Erfahrungen geprägt; sie besitzen Gemeinschaftsgefühl; sie können die Ich-Grenze überschreiten; sie haben eine demokratische Charakterstruktur; sie besitzen starke ethische Veranlagungen; ihr Humor ist philosophisch, nicht feindselig; gesunde Menschen sind ohne Ausnahme kreativ. (ebd.) Beim Lesen dieser Beschreibung steht vor dem geistigen Auge der Ge-danke: Dass ist eine gesunde und starke Persönlichkeit! Wie entwickelt sich nun der Mensch zur Persönlichkeit? Kann man auf die Persönlichkeits-entwicklung Einfluss nehmen? Wenn ja, ist dann die "Ausbildung" gesundheitsbewusster Persönlichkeiten eine Chance zur Gesundheits-vorsorge? Welchen Einfluss hat der Persönlichkeitstyp auf die Gesundheit? Viele Fragen, die komplexe Themen aufwerfen und in der vorliegenden Arbeit nur ansatzweise beleuchtet werden können.

Produktinformationen

Titel: Gesundheitsbewusste Persönlichkeitsentwicklung = Chance zur erfolgreichen Gesundheitsprävention?
Autor:
EAN: 9783656304067
ISBN: 978-3-656-30406-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 9
Veröffentlichung: 07.11.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen