Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dietrich Bonhoeffer

  • E-Book (pdf)
  • 144 Seiten
Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) fasziniert bis heute als ein Theologe, der sich den Attentätern vom 20. Juli 1944 a... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) fasziniert bis heute als ein Theologe, der sich den Attentätern vom 20. Juli 1944 angeschlossen hat und der seine theologischen Positionen angesichts politischer und persönlicher Herausforderungen immer wieder überprüft und weiterentwickelt hat. Christiane Tietz schildert meisterhaft diese Verflochtenheit von Leben und Denken, von Bonhoeffers Kindheit und Jugend über seinen Weg in den kirchlichen und politischen Widerstand bis zu seiner Haftzeit, in der seine bewegendsten und bis heute am meisten gelesenen Texte entstanden sind.

Christiane Tietz, geb. 1967, Professorin für Systematische Theologie und Sozialethik an der Universität Mainz, ist Vorsitzende der deutschen Sektion der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft und Mitglied im Rat der EKD.

Autorentext
Christiane Tietz, geb. 1967, Professorin für Systematische Theologie und Sozialethik an der Universität Mainz, ist Vorsitzende der deutschen Sektion der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft und Mitglied im Rat der EKD.

Zusammenfassung
Dietrich Bonhoeffer (19061945) fasziniert bis heute als ein Theologe, der sich den Attentätern vom 20. Juli 1944 angeschlossen hat und der seine theologischen Positionen angesichts politischer und persönlicher Herausforderungen immer wieder überprüft und weiterentwickelt hat. Christiane Tietz schildert meisterhaft diese Verflochtenheit von Leben und Denken, von Bonhoeffers Kindheit und Jugend über seinen Weg in den kirchlichen und politischen Widerstand bis zu seiner Haftzeit, in der seine bewegendsten und bis heute am meisten gelesenen Texte entstanden sind.

Produktinformationen

Titel: Dietrich Bonhoeffer
Untertitel: Theologe im Widerstand
Autor:
EAN: 9783406645099
ISBN: 978-3-406-64509-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: C.H.Beck
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 144
Veröffentlichung: 19.02.2013
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen